Das glaubt Facebook über euch zu wissen

- Es ist kein Geheimnis, dass Facebook Daten seiner Nutzer sammelt, um gezielt Werbung für jeden einzelnen Nutzer auszuspielen. Ziemlich skurril ist aber, was Facebook tatsächlich glaubt über uns zu wissen. Die Verfasserin dieses Beitrags mag demnach besonders gerne Rinder, Weidehaltung und Tyrannosaurus Rex, außerdem wird sie als Nutzer alter Technologien eingestuft, interessiert sich angeblich für die Victorian Football League und ihr Hobby sei angeblich Wasserspringen (Was ist das?). Wir verraten euch, wie ihr herausfindet, was Facebook denkt über euch zu wissen!

Frauen am Laptop

Schon ziemlich amüsant, was Facebook glaubt, über seine Nutzer zu wissen

So bearbeitet ihr eure Werbungs-Einstellungen bei Facebook

Ihr wollt euch mal richtig amüsieren und herausfinden, was Facebook glaubt über euch zu wissen? So geht's:

Zuerst auf 'Einstellungen', dann auf 'Werbeanzeigen' und dann klickt ihr auf 'bearbeiten' beim Punkt 'Werbeanzeigen basierend auf meinen Einstellungen'. Dann noch auf 'Einstellungen für Werbeanzeigen' klicken. Et voilà - hier könnt ihr euch ansehen, aus welchen Angaben sich eure Werbung bei Facebook zusammensetzt - und was das Netzwerk glaubt über euch zu wissen. Das Gute: Du kannst Punkte auch entfernen und so die Werbeanzeigen beeinflussen.

Im Netz machen sich inzwischen tausende Nutzer über die teilweise wirklich skurrilen Einstellungen lustig, denn ziemlich oft liegt Facebook voll daneben, Stichwort Weidehaltung...