Das beste Video zur Brustkrebs-Vorsorge ever

- Die argentinische Organisation macma (Movimiento Ayuda Cáncer de Mama) wollte auch auf den sozialen Netzwerken zeigen, wie man am besten seine Brüste abtastet, um früh genug Brustkrebs zu erkennen. Doch da man auf Facebook, Instagram und Co. keine weiblichen Nippel zeigen darf, behalfen sich die findigen Argentinier auf ganz eigene Art. Seht hier das beste Video zur Brustkrebs-Vorsorge!

Brustkrebs Video

So würde die Darstellung der weiblichen Brust in diesem Fall wenig Sinn ergeben. Doch die Organisation macma wusste sich zu helfen...

Das Video startet. Eine junge Frau beginnt ihr Hemd aufzuknöpfen. Darunter ist ein Text eingeblendet, der darauf hinweist, dass es auf den sozialen Netzwerken nicht möglich ist, die ganze Brust zu zeigen, was aber zum Abtasten der Brust und dem Erkennen des Brustkrebs durchaus notwendig ist. Auf den Brüsten der jungen Frau sind die Icons von Facebook und Instagram zu sehen, alles safe also. Dann kommt Enrique. Er zeigt seine Haarige Brust UND seine Nippel. Die jetzt hinter ihm stehende junge Frau vom Beginn des Videos, zeigt an seinen Brüsten, wie man seine Brust auf Brustkrebs abtastet.

Absolut gelungen! Dieses Video macht nicht nur ein weiteres Mal auf Brustkrebs aufmerksam sondern auch auf die verschrobene Art und Weise, wie Facebook und Co. mit der Darstellung des weiblichen Körpers umgeht. In diesem Sinne #freethenipple #graciasenrique und #tetasxtetas!