"Cremart": Diese Latte Art ist reif für das Museum

Van Gogh in der Kaffeetasse? Was dieser Koreaner auf den Milchschaum zaubert, gleicht Kunstwerken

Latte Art

Wie man Milchschaum jetzt besonders kunstvoll pimpen kann, zeigt uns ein koreanischer Kaffekünstler auf Instagram

Zu den beliebtesten Motiven auf Instagram zählt eindeutig der Kaffee. Hübsch angerichtet und mit formvollendeter Crema ist das Motiv immer ein Garant für einige Likes. Ganz besonders beliebt: Latte Art. Doch während die meisten Baristas jedoch "bloß" ein Herz oder eine Blume in den Milchschaum zaubern, bringt der koreanischen "Kaffee-Künstler" Kangbin Lee die Milchschaumkunst auf ein vollkommen neues Level.

Von Disney-Figuren über  Blumen bis hin zu ganzen Kunstwerken malt Kangbin nahezu alles auf die Milch. Seine Technik nennt er "Cremart" und sie erlaubt ihm, komplizierte Kunstwerke direkt auf den Schaum zu malen – in Farbe und garniert mit liebvollen Details wie farbigem Popcorn.

Auf seinem Instagram-Account teilt der 26-jährige Koreaner seine Meisterwerke, die wahrlich reif für das Museum sind – und fast zu schön zum Trinken!