Die beklopptesten Facebook-Gruppen

- Facebook-Gruppen gibt es wie Sand am Meer, aber nicht alle haben einen besonderen Sinn. Viele Gruppen bei Facebook werden nur zum Spaß gegründet oder sollen die Lebenseinstellung der Mitglieder zum Ausdruck bringen. Wir haben für euch einige der beknacktesten Facebook-Gruppen ausfindig gemacht.

Facebook-Gruppen

Es gibt unzählige Facebook-Gruppen, von lustig über erschreckend bis völlig bekloppt...

Die blödesten Facebook-Gruppen

Bekloppte Facebook-Gruppen
  • Queef

    Der gute alte Vaginalfurz hat eine Facebook-Präsenz, wie schön. Wer Social Suicide im Netz begehen möchte, klicke auf "Gefällt mir!"

  • Männer haben auch Gefühle...zum Beispiel Hunger

    Der Gründer dieser Facebook-Gruppe sieht offenbar nur das Beste im männlichen Geschlecht und ist höchstwahrscheinlich weiblich. Wir können nur mutmaßen, aber auf emotionale Regungen eines männlichen Wesens warten die knapp 30.000 Mitglieder dieser Facebook-Gruppe schon sehr lange. Aber hey, wir kennen Männer, die noch mehr Gefühle haben, z.B. Durst!

  • Auf Ex! Nein, auf die trinken wir nicht ;)

    Okay, der Spruch ist lustig, zumindest lustig genug, um abends an der Bar ein paar Lacher auf seiner Seite zu haben.

  • Regelblutung

    Ja, diese Gruppe gibt es wirklich - und Kollegin K. hat sogar interne Geldgeschenke versprochen, sollten wir den Mut haben, das öffentlich zu liken. Wir haben verzichtet!

  • Ich würde lieber reich als sexy sein, aber ich kann es nicht ändern.

    Genau die richtige Facebook-Gruppe für die Bescheidenen unter uns. Für alle Anhänger wäre doch auch die thematisch passende Gruppe "Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz" bestimmt das Richtige.

  • Nur Chuck Norris kann sehen wer auf deinem Profil war...

    Kurz sorgte eine Facebook-Anwendung, die sich als Wurm herausstellte, für Hysterie unter den Facebook-Jüngern: Diese sollte angeblich anzeigen, wer wie oft unser Profil aufruft und damit heimliche Verehrer entlarven. Natürlich totaler Schwachsinn, denn Anwendungen können keine Profilbesuche von Nutzern verfolgen. Oder um es im Sinne der Facebook-Gruppe auszudrücken: "Nur Chuck Norris kann sehen wer auf deinem Profil war".

  • Nimm es wie ein Sessel, der muss auch mit jedem Arsch zurecht kommen!

    Facebook-Gruppen mit mehr oder weniger lustigen Lebensweisheiten gibt es wie Sand am Meer. Doch Sprüche wie "Ich bin lieber ein ehrliches Arschloch, als verlogen und nett" oder "Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm" entlocken uns nur ein gelangweiltes Gähnen!

  • Frauen Komplimente machen ist wie Topfschlagen in einem Minenfeld!

    Die optimale Facebook-Gruppe für alle Männer, die es nicht gebacken bekommen einer Frau ein ordentliches Kompliment zu machen. Oder für Frauen, die wissen, dass man es ihnen niemals recht machen kann.

  • Das Leben ist zu kurz, um USB-Sticks sicher zu entfernen

    Aber lang genug, um sinnlose Facebook-Gruppen zu gründen?

  • Böse Mädchen kommen überall hin, das ist beim Putzen besonders wichtig

    Ziemlich doofe Anspielung auf den Spruch "Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin", die garantiert aus der Feder eines Mannes stammt. Nach diesem literarischen Erguss hat das männliche Wesen sich bestimmt selbst stolz auf die Schulter geklopft: Jetzt hat er's den emanzipierten Frauen aber gezeigt. Pah!

  • "Musst du immer so viel trinken?!" ... "Nein, ich mach das freiwillig!"

    Für alle, die sich öffentlich zu ihrer Liebe zum Alkohol bekennen wollen oder einfach nur stolz sind auf ihre Trinkfestigkeit, genau die richtige Facebook-Gruppe.

Das soziale Netzwerk Facebook hat in Deutschland mehr als 21 Millionen Nutzer. Weltweit sind es über 800 Millionen Menschen, die bei Facebook registriert sind und die kleinen und großen Ereignisse des Alltags mit ihren Mitmenschen teilen. Doch nicht nur per Statusmeldungen oder persönlichen Nachrichten bleiben wir in Kontakt mit unseren Facebook-Freunden, Gruppen sind ebenfalls ein beliebtes Mittel, um mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten. Jeder kann nach Belieben eigene Facebook-Gruppen gründen oder beitreten. Kein Wunder, dass es schon tausende Gruppen auf Facebook gibt. Und es werden täglich mehr.

Es gibt Facebook-Gruppen für jeden Geschmack: Um sich mit anderen Mitgliedern über die Lieblingsband auszutauschen, um über Partys informiert zu werden oder um einfach die Vorliebe für bestimmte Fernsehserien oder Filme zum Ausdruck zu bringen. Und dann gibt es da noch diese völlig sinnlosen Facebook-Gruppen, die eigentlich kein Mensch braucht, aber manchmal trotzdem ganz lustig sind.

Genug blöde Facebook-Gruppen? Dann werdet schnell Fan von Jolie auf Facebook oder schaut euch das an: Die nervigsten Statusmeldungen bei Facebook