Laut Forschern: Diese Gemeinsamkeit teilen alle Menschen mit blauen Augen

Wissenschaftler der Uni Kopenhagen haben jetzt herausgefunden, was Menschen mit blauen Augen wirklich verbindet - und es ist keine Charaktereigenschaft!

Menschen mit blauen Augen teilen eine skurrile Gemeinsamkeit

Menschen mit blauen Augen teilen eine skurrile Gemeinsamkeit

Forscher der Universität Kopenhagen haben herausgefunden, dass alle Menschen mit blauen Augen eine skurrile Gemeinsamkeit haben: Sie alle haben einen gemeinsamen Vorfahren - sie sind also quasi miteinander verwandt.

Blaue Augen basieren auf einem Gendefekt

Denn die Vielfalt, die wir heute haben - ob blaue, grüne, graue oder braune Augen - gab es ursprünglich gar nicht. Bis vor ca. 7.000 Jahren hatten alle Menschen braune Augen. Bis ein Gen-Defekt dafür sorgte, dass der erste Mensch mit blauen Augen geboren wurde. Dieser gab seine DNA an seine Nachkommen weiter – und so geht das bis heute. Denn bei 99,5 Prozent der 800 Studienteilnehmer konnten die Wissenschaftler denselben Gendefekt, der für die Augenfarbe zuständig ist, feststellen. Bei braunäugigen Menschen unterscheidet sich die DNA stärker, ein Hinweis darauf, dass nicht eine einzige Person der Ursprung ihrer Augenfarbe ist.

Allen Blauäugigen dürfen wir also ganz herzlich zur Verwandtschaft mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Ryan Gosling gratulieren.