Bitte lächeln! Jetzt kommen die japanischen Smileys

- In der Welt des Internets sind Smileys, wie :-) oder ;-), von gestern: Jetzt erobern die süßen Emoticons aus Japan auch europäische Chats und Foren.

Bitte lächeln: Japanische Kawaicons erobern den Chat (Bild: Getty Images)

Bitte lächeln: Japanische Kawaicons erobern den Chat (Bild: Getty Images)

Die japanischen Smileys werden auch Kawaicons genannt, das sich von dem japanischen Wort "kawaii" (süß, niedlich, putzig) ableitet.

Angeblich benutzen jüngere Japaner dieses Wort für alles immer und überall. Spätestens seit Mangas sich in Europa und Deutschland großer Beliebtheit erfreuen, ist auch "kawaii" kein unbekannter Begriff mehr.

Damit Sie sich nicht über die Bedeutung dieser neuen, witzigen Smileys wundern, stellen wir Ihnen die wichtigsten japanischen Emoticons vor. Der Unterschied zu unseren europäischen Smileys ist: Sie müssen Ihren Kopf nicht mehr um 90 Grad neigen, um sie zu lesen. Viel Spaß beim Chatten!

^^ oder (^^) lachendes Gesicht

(?_?) fragendes Gesicht

(;_;) Tränen steigen in die Augen

T_T richtige Tränen, heftig weinen

^^; oder (^^;) lachende Augen mit kaltem Schweiß

f(^^) sich am Kopf kratzen (vor Verlegenheit)

Φ(.. ) sich Notizen machen

m(_ _)m auf Knien robben (entweder um sich zu bedanken oder zu entschuldigen)

(^_^)/~~ mit dem Taschentuch zum Abschied winken

(*^^*) erröten

\(^o^)/ die Arme vor Freude in die Luft reißen

\m/(oo)\m/ für die Heavy Metal-Freunde unter uns