Auf diesen Handys läuft WhatsApp bald nicht mehr

Einige Geräte können ab Juli 2017 nicht mehr auf WhatsApp zugreifen. Warum das so ist und welche Smartphones betroffen sind, erfahrt ihr hier!

WhatsApp geht nicht mehr

Auf iOS 6, Windows Phone 7.1 und Android 2.2 oder älter funktioniert WhatsApp schon seit Anfang Januar 2017 nicht mehr

Für einige Betriebssysteme ist ab Ende Juni 2017 Schluss mit Whatsapp! Dann muss tatsächlich ein neues Gerät her für diejenigen, die den beliebten Messenger weiterhin benutzen wollen. Das ist ärgerlich, aber unvermeidlich. Und eigentlich handelt es sich nur um Geräte und Systeme, die schon sehr alt sind!

Diese Betriebsprogramme unterstützen WhatsApp nicht mehr

Von den Änderungen von WhatsApp betroffen sind ältere Versionen von Betriebssystemen: S40 und S60 (Symbian) von Nokia sowie das BlackBerry OS und BlackBerry 10. Hier funktioniert der WhatsApp Messengerdienst sehr wahrscheinlich ab 1. Juli 2017 nicht, so berichtet Chip. Die verraten übrigens auch, wie man die Sperre umgehen und WhatsApp auf den alten Geräten trotzdem nutzen könnte.