5 Dinge, die dir zeigen, wer wirklich deine beste Freundin ist

- Was wären wir nur ohne sie? Diese eine Freundin, der wir wirklich alles anvertrauen und die in schweren Zeiten immer zu uns hält. Doch was macht die Freundschaft eigentlich so speziell und was spricht dafür, dass sie die Bezeichnung "beste Freundin" wirklich verdient hat? Wenn diese fünf Dinge zutreffen, könnt ihr ziemlich sicher sein, dass eure Freundschaft etwas für die Ewigkeit ist!

Freundinnen

Eine wirkliche Freundin ist ehrlich, loyal und egal, wie lange ihr euch nicht seht - sobald ihr euch seht, ist alles wieder beim Alten!

1. Sie gönnt dir Erfolge und Glück im Leben - völlig neidlos!

Du hast diesen unfassbar tollen Typen kennengelernt und du glaubst, das könnte wirklich was werden? Dann kannst du sicher sein, dass sich deine beste Freundin wirklich mit dir freut und dir das Glück in der Liebe gönnt. Denn an eurer Freundschaft kommt sowieso nichts vorbei, erst recht kein Mann - und Neid hat in einer echten Freundschaft wirklich nichts zu suchen. Ihr wollt einfach, dass der andere glücklich ist - das macht echte Freundinnen aus!

2. Sie hilft dir jede einzelne SMS und jedes Emoji von einem Typen zu interpretieren

Er antwortet seit vier Stunden nicht oder hat statt einem roten Herz ein blaues geschickt? Keine Sorge, deine Freundin ist zur Stelle und ihr nehmt jede einzelne Whatsapp-Nachricht kleinteilig auseinander, um in detektivischer Kleinstarbeit herauszufinden, ob er es wirklich ernst mit dir meint. Ob das immer erfolgsversprechend ist, sei an an dieser Stelle mal dahingestellt - sicher ist aber: Deine beste Freundin ist da und versteht, dass das manchmal einfach sein muss. Apropos Whatsapp-Nachrichten - das solltet ihr euch mal ansehen: Das bedeuten seine WhatsApp-Nachrichten wirklich!

3. Sie nimmt dich vor anderen in Schutz und ist immer loyal

Wenn andere schlecht über dich reden, verteidigt sie dich mit voller Inbrust - egal, um welches Thema es geht. Und kommt es mal zu einer Konflikt- oder Streitsitutaion, kannst du dich darauf verlassen, dass sie sich auf deine Seite schlagen wird. Auch wenn sie nicht zu 100 Prozent deiner Meinung ist - das wird sie dir später unter vier Augen auch sagen, ihr seid schließlich immer ehrlich zueinander. Doch vor anderen oder in schwierigen Situationen haltet ihr zusammen. Keine Frage!

4. Sie darf gnadenlos ehrlich sein - auch wenn's mal wehtut

Ehrlichkeit kann manchmal wehtun, doch wenn eine wirklich ehrlich zu dir sein darf, dann deine beste Freundin. Das Kleid sieht furchtbar aus? Sie wird es dir sagen, darauf kannst du dich verlassen. Sie hat keine Lust auf Party und will lieber Serien auf der Couch gucken? Dann sagt sie es dir und erfindet keine dummen Notlügen. Sie hat das Gefühl, dass ein Mann dich nur ausnutzt und es nicht ehrlich mit dir meint? Auch das wird sie dir klipp und klar sagen. Sie will schließlich das Beste für dich. Bricht er dir später doch das Herz, wirst du dich an ihrer Schulter ausheulen - und sie wird dir keine Vorwürfe machen. So sind beste Freundinnen halt!

5. Auch wenn ihr euch länger nicht seht, nach zwei Minuten ist es, als wäre nichts gewesen

Ihr habt beide viel um die Ohren, da bleibt manchmal einfach keine Zeit für tägliche Treffen mit der besten Freundin. Darauf kommt es aber auch gar nicht an. Selbst wenn ihr euch Wochen oder Monate nicht gesehen habt - trefft ihr euch, ist es so, als hättet ihr euch gestern das letzte Mal gesehen. Keine macht der anderen Vorwürfe, ihr seid einfach happy wieder zusammen zu sein und die Vertrautheit ist vom ersten Moment an da. 5 Gründe, warum wahre Freundschaft keine Entfernung kennt.