10 Probleme, die nur kleine Frauen kennen

Tagtäglich stellen sich kleine Frauen weltweit fast schon unmenschlichen Herausforderungen. Todesmutig versuchen wir die Nudelpackung aus dem obersten Supermarktregal in unsere kleinen Hände zu bekommen. Unser unfreiwilliges Dasein als Armstütze haben wir akzeptiert und wer will bei Konzerten schon den Künstler auf der Bühne sehen, schließlich kommt es auf die Musik an! Diese 10 Probleme kennen nur kleine Frauen! #shortgirlproblems

10 probleme die nur kleine frauen kennen

Der Spiegel hängt zu hoch, die Hose ist zu lang und wo ist bitte das Gaspedal? 10 Dinge, die jede kleine Frau kennt

1. Wir lieben hohe Regale...NICHT!

Und die Goldmedaille im Hohe-Regale-erklimmen geht an....*Trommelwirbel* alle kleinen Frauen!

Ja, für unsere athletischen Höchstleistungen in Supermärkten und Küchen haben wir einen Preis verdient, die Extremsportart Hohe-Regale-erklimmen sollte definitiv zur olympischen Diszplin ernannt werden. Niemand klettert so schön und gekonnt wie wir. Dumm nur, wenn auch unsere jahrelang gesammelten Erfahrungen als Regalsteiger nicht ausreichen und wir doch wieder zu der ganz unteren Packung Müsli greifen müssen!  

2. "Du bist aber klein, wie putzig!"

Ungefähr 5.148 Mal am Tag werden wir freundlichst auf unsere bescheidene Körpergröße hingewiesen, die ja soooo putzig und süß ist. Gott sei Dank! Unsere platzsparende Körpergröße würden wir sonst glatt vergessen, schließlich gibt es in unserem Alltag rein gar keine Situationen und Probleme, die uns an unsere fehlenden Zentimeter erinnern. *Ironie aus*

3. Shopping = Mission Impossible

Maxiröcke werden zu Kleidern, Hosen und Jackenärmel sind 5 m zu lang, Umkrempeln ist unser zweiter Vorname: Das Klamotten-Shopping als kleine Frau erfordert Geduld & Nervenstärke. Die Suche nach einem passenden Kleidungsstück kann einige Zeit in Anspruch nehmen, schließlich werden wir als Frau vor einige Shopping-Probleme gestellt.

4. Hallo, du Riese!

1,70 m große Menschen werden zu Riesen, seinen Partner zu küssen wird zur akrobatischen Meisterleistung und bei Umarmungen machen wir grundsätzlich immer Bekanntschaft mit der Brust unseres Gegenübers. Lass dich drücken!

5. Konzerte? Geldverschwendung!

Tadaaa, genau so sieht es aus wenn wir Konzerte besuchen. Wie man sieht, sieht man nichts. Wer ein Faible für Hinterköpfe hat, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten. Ob unser Lieblingssänger auf der Bühne steht, erfahren wir nur durch Erzählungen der anderen Konzertbesucher. Ihr wollt als kleine Frau einen Blick auf die Bühne erhaschen? Dann empfehlen wir euch, eine Woche vor der Veranstaltung euer Camp vor dem Eingang aufzuschlagen, so ist euch die Front Row sicher! Oder wie wäre es mit praktischen Plateau-Buffalos?

6. Spieglein, Spieglein an der Wand

Beim Blick in den Spiegel könnte man als kleine Frau fast vergessen, dass unser Körper nicht nach den Augen aufhört, mehr ist im Spiegel nämlich nicht zu sehen. 

7. Oh toll, ein Hochstuhl!

Auf dem Boden bleiben? Keine Chance als kleine Frau! Jeder Stuhl wird zum Hochstuhl, wirklich jeder.

8. Dasein als Armstütze

In unserem Dasein als Armstütze scheinen wir unsere Berufung gefunden zu haben. Wenn es nach Familie & Freunden geht, gibt es für die Schultern von kleinen Frauen keine schönere Beschäftigung als die Arme der Mitmenschen zu tragen.

9. Auto fahren aka "Auf Kuschelkurs mit dem Lenkrad"

Bei der Entwicklung der Inneneinrichtung von Autos waren offensichtlich keine kleinen Frauen beteiligt! Wollen kleine Frauen Auto fahren, muss der Sitz gaaanz weit vorne sein, schließlich ist es von Vorteil, wenn man Gas- und Bremspedal mit den Füßen erreichen kann. Das bedeutet wiederum auch, dass das Lenkrad ein Teil unserer Körpers wird.

10. "Darf ich bitte ihren Ausweis sehen?"

Forever young, I want to be forever young! Wir haben das Geheimnis der ewigen Jugend gelüftet, ihr müsst nur klein sein! Beim Kauf von Sekt werden kleine Frauen nach dem Ausweis gefragt, einen FSK 12 Film könnt ihr nicht ohne weiteres im Kino anschauen. Als kleine Frau werdet ihr immer jünger geschätzt, aber hey, es gibt durchaus schlechtere Nebeneffekte!