Stars entdecken den Pony neu

- (12. Juni 2013) - Bei Promis und Hollywood-Stars wird ein Haartrend in diesem Sommer besonders großgeschrieben: Der Pony. Von Schauspielerin Sienna Miller über Musikerin Taylor Swift bis zu Reality-TV-Star Kourtney Kardashian setzen die prominenten Damen zurzeit auf fesche Fransen im Gesicht. Und auch im deutschen TV gibt es Neu-Ponyträgerinnen zu bewundern. Die schwangere Michelle Hunziker präsentierte beim Sommer-"Wetten dass …?" zum ersten Mal ihren Pony der Öffentlichkeit. Welche Stars sonst noch eine trendige Ponyfrisur tragen und wie viele Stylingmöglichkeiten sie bietet, erfahrt ihr hier!

Ob Sienna Miller, Kourtney Kardashian oder Michelle Hunziker: Nicht nur diese drei Promi-Damen haben den Pony für sich entdeckt!

Ob Sienna Miller, Kourtney Kardashian oder Michelle Hunziker: Nicht nur diese drei Promi-Damen haben den Pony für sich entdeckt!

Pony schneiden lassen - ja oder nein?

Schnipp, schnapp, Haare ab. Für viele ist die Entscheidung, sich einen Pony schneiden zu lassen eine mittelschwere bis dramatisch schwere. Verändert ein Pony doch oft den kompletten Look. Steht mir ein Pony überhaupt? Muss ich ihn dann ständig nachschneiden lassen? Wie lasse ich am besten meinen Pony rauswachsen und wie style ich meine Haare in der Zwischenzeit? Diese und noch viele weitere Fragen zum Thema Pony schneiden lassen kennt wohl jeder Friseur.

Pony von Sienna Miller, Kourtney Kardashian & Co.

Ob Stars wie Sienna Miller, Kourtney Kardashian, Rashida Jones oder Taylor Swift diese Fragen auch ihrem Friseur gestellt haben, bevor der Pony geschnitten wurde, wissen wir nicht. Fest steht, dass sie sich für einen Pony entschieden haben und damit frischen Wind in die Frisurenwelt der Stars bringen. Sieht Sienna Miller nicht bezaubernd aus mit ihrem fransig geschnittenen Pony? Und auch Michelle Hunziker entschied sich für die fransige Variante des Ponys. Kourtney Kardashian trägt ihren XXL-Pony gerade geschnitten.

Genauso macht es Taylor Swift, die schon seit einigen Monaten zur Pony-Fraktion gehört. Wir lieben ihren coolen Sleek Look, der zeigt, wie wandlungsfähig der Pony ist. Zu Smokey Eyes wird er zum Statement und wirkt alles andere als niedlich und verspielt.

Der Pony von Rashida Jones dagegen befindet sich zurzeit schon wieder in der Übergangsphase. Ihre einzelnen Pony-Strähnen auf der Stirn sind etwas zu "löchrig" und werden wohl bald schon wieder mit Mittelscheitel gestylt werden können.

Habt ihr euch schon mal einen vollen Pony schneiden lassen oder tragt ihr einen?