Sommerliche Frisuren: Perfekt gestylt im Sommer

Im Sommer sind wir wild und ungebunden, auch auf dem Kopf. Wir haben uns auf den Catwalks umgesehen und präsentieren die schönsten Frisuren für den Sommer. Das Highlight: Zöpfe flechten à la Dornröschen ist wieder top angesagt!

Raffinierte Fischgrätzöpfe und falsche Rastas sind ganz heiße Frisurentrends des Sommers. Wir zeigen, wie diese Looks auch auf Ihrem Kopf funktionieren (Bild: BST Photos)

Raffinierte Fischgrätzöpfe und falsche Rastas sind ganz heiße Frisurentrends des Sommers. Wir zeigen, wie diese Looks auch auf Ihrem Kopf funktionieren (Bild: BST Photos)

Fest steht: Haarschnitte mit Pony bleiben, der Bob wird weniger grafisch und der Trend geht ganz klar zur Wallemähne. Bei den Farben ist alles erlaubt - wichtig ist nur, dass die Haare super gepflegt sind und ordentlich glänzen. Die Designer schickten ihre Models am liebsten mit Satin-Haar auf den Laufsteg. Aber auch Big Hair war weiterhin Trumpf. Hier haben wir nun alle Trends für Sie in der Übersicht - und es kommen regelmäßig neue dazu.

In unseren Trendfrisuren , die Sie jetzt lieben werden, haben wir für jeden was dabei: Ob blond, ob braun, ob rot, Kurzhaarfrisuren, Haar-Accessoires und Haarfarben - viel Spaß beim Stöbern!

Ein Bob, wie Louise Brroks ihn schuf, ließ Karl Lagerfeld für Chanel bei den Haute Coture Schauen Winter präsentieren: Alle Models trugen den Bubikopf als Perücke . Wir zeigen, wem der Bob steht und zu welcher Gesichtsform er nicht so gut passt.

Ganz frisch: Die coolsten Sommerfrisuren zum Nachstylen . Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die aktuellen Trends, vom spiegelverkehrten Dutt bis hin zu falschen Dreadlocks und wilden Fischgrätzöpfen nachmachen können. So sind Sie am Strand der absoulte Hingucker!

Der Pony ist - glücklicherweise - nicht tot zu kriegen, denn wir lieben Ponyfrisuren. Auch für die aktuelle Saison ließen sich die Designer ein paar neue, kreative Varianten vom Pony einfallen. Alle Bilder gibt es in der Galerie der schönsten Pony Frisuren

Was Hochsteckfrisuren angeht waren die Designer auch in dieser Saison wieder einfallsreich: Da wurde gekreppt, um Duttkissen geschlungen und geflochten. Alle Hochsteckfrisuren finden Sie in unserer Galerie Haargummi marsch: Hochsteckfrisuren!

Als Style galt vor allem: Glänzend müssen die Haare sein. Darum haben wir in unserem Special zum Glänzendes Haar, glänzender Auftritt alle Frisuren, von lang bis kurz, die so richtig strahlen für Sie gesammelt. Und die passenden Produkte zum Nachstylen haben wir auch noch für Sie!

Retro-Frisuren waren ein ganz großes Ding bei den Schauen. Besonders die 50er-Jahre inspirierten die Designer zu wilden Pony-Tollen. In unserem Retro-Frisuren-Special zeigen wir Ihnen eine haarige Zeitreise, von 1930 bis 1960. Denn auch der Amy Winehouse Look war auf den Catwalks zu sehen.

Eine Dekade später entführten Gucci und Co ihre Models: Denn der Hippie-Look für die Haare war bei vielen Designern sehr angesagt. Ob als Neo-Hippie mit Dreadlocks oder als Blumenmädchen mit sanft fallenden Locken - hier haben wir den Hippie-Look für Ihr Haar in allen Frisuren - Varianten für Sie.

Die knalligen Farben, die in Fashion und Make-up auf den Laufstegen zu bewundern waren, gab es natürlich auch im Haar. In der Galerie mit den neuen Haarfarben Trends haben wir die angesagtesten Looks, von Kontraststrähnen bis Undercolor, und die Produkte zum Strähnen selber färben.

Aber auch der Klassiker, blond, war in allen Varianten, mal mit Strähnchen, mal mit Ansatz, von kühl bis warm, auf den Catwalks zu sehen. Und nicht nur da: In unserer Galerie Die helle Freude: Blond sehen Sie die verschiedenen Interpretationen einer Haarfarbe.

Auch für Bräute in spe ist gesorgt: Wer noch nach Haar-Inspirationen für die eigenen Hochzeit sucht, wird bei unseren Brautfrisuren sicher fündig

Natürlich haben wir unter all diesen Frisurentrends auch ein paar Favoriten: Und daher finden Sie die Top Ten der coolsten Catwalk-Frisuren , vom Pony über den Kurzhaarschnitt bis hin zu Hochsteckfrisuren, ebenfalls bei uns.

Alle Frisuren können Sie ausdrucken und ihrem Friseur vorlegen.

Und wenn Sie hadern, ob Sie Ihre Haare abschneiden sollen: In unserem kurze oder lange-Haare Special haben wir ein paar Entscheidungshilfen für Sie!

Klassisch war es im Winter - und darum sind die Frisurentrends der Winterschauen noch längst nicht passé: Hier finden Sie diese Trends, vom Pony bis zum Bob