Pony selber schneiden: Wie schneide ich meinen Pony nach?

- Den Pony selber schneiden kann schnell schiefgehen! Aber jeder kennt das Hin und Her mit dem Pony und kaum eine Pony-Trägerin hat noch nicht selbst zur Schere gegriffen. Damit ihr die Haare schön habt, verraten wir die besten Tipps und Tricks für alle, die ihren Pony selber schneiden wollen…

pony selber schneiden

Pony selber schneiden - unser Trick (siehe unten) funktioniert besser als dieser Klassiker...

Pony selber schneiden: Vorbereitung

Erster Schritt der Vorbereitung sollte der Kauf einer Haarschneideschere sein. Ob im Haushaltswarenladen oder im Drogeriemarkt, wichtig sind Klinge und Biegung. Eine Küchen- oder Nagelschere erfüllt hier keinen zuverlässigen Dienst! Damit der Pony beim Nachschneiden nicht kürzer wird als geplant, muss er vorher logischerweise gekämmt werden. Wichtig ist, dass das Haar dabei nicht platt an die Stirn gestriegelt wird, sondern locker fällt. Ihr könnt es mit den Fingern ein wenig auflockern. 

Variante fallender Pony: Wer beim Pony selber schneiden unsicher mit der Breite ist, sollte die Seitenpartien vorher mit Haarklammern nach hinten stecken. Danach kann es losgehen mit dem Pony selber schneiden: Die Haare locker zwischen Zeige- und Mittelfinger halten und mit der leicht angewinkelten Schere von unten in den Pony schneiden. Am besten geht ihr dabei Millimeter für Millimeter vor und haltet die Haare etwas von der Stirn weg.

Pony schneiden

So funktioniert die Variante hochgehaltener Pony.

Variante hochgehaltener Pony: Bei der zweiten Variante greift ihr den glatt gekämmten Pony zusammen und zieht ihn schräg nach vorne. Anders als auf der Illustration ist es besser, ihr klemmt den Pony zwischen zwei Finger im Scherenschnitt (anders gesagt: Macht das Peace-Zeichen, legt es quer und haltet die Ponyspitzen in der Luft zwischen Zeige- und Mittelfinger fest. So entsteht ein sehr kompakter Pony, dessen Seitenpartien kaum merklich etwas länger sind. Auch hier solltet ihr vorsichtig vorgehen und die Länge zwischendurch kontrollieren. 

Pony selber schneiden: Breite des Ponys

Die richtige Breite zu finden ist beim Pony selber Schneiden eine der größten Herausforderungen. Auch der Übergang zum Haupthaar ist nicht ganz einfach. Wichtig ist, dass ihr nicht zu weit über die äußeren Augenwinkel hinaus schneidet - sonst könnten eure Gesichts-Proportionen komisch aussehen - vor allem wenn ihr eh eine runde oder eckige Gesichtsform habt!

Die Dont’s beim Pony selber schneiden

Das Haar nass zu schneiden kann in diesem Fall schnell zum Verhängnis werden! Nach dem Trocknen kann es nämlich einen Tick kürzer sein und die gewünschte Ponylänge kann einen zu kurz geraten. Wichtig ist beim Pony selber schneiden natürlich auch, dass ihr eine spezielle Haarschneideschere benutzt. Und hier zeigen wir euch Frisuren mit Pony und verraten, was der Pony alles kann!