Oil Slick Hair ist die erste bunte Haarfarbe für Dunkelhaarige

- Ihr wolltet schon immer Rainbow Hair ausprobieren, aber wolltet eure braunen Haare vorher nicht erst blondieren? Dann haben wir den perfekten Kompromiss für euch: Oil Slick Hair, der erste bunte Haarfarben-Trend, der besonders für dunkle Haare geeignet ist!

Oil Slick Hair

Oil Slick Hair ist eine irisierende Mischung aus verschiedenen Haarfarben

Wer mit dunklen Haaren gesegnet ist, weiß wahrscheinlich auch, was für ein Fluch es sein kann, all seinen blonden Freunden dabei zuzusehen, wie sie jeden Haarfarben-Trend ausprobieren können, ohne sich davor erst die brünette Mähne bleichen lassen zu müssen. Denn egal, ob Pastell-Haare oder Granny Hair, keiner dieser Trends funktioniert bei dunklen Haaren. Doch jetzt gibt es einen neuen Haarfarben-Trend, der gerade soziale Netzwerke wie Instagram erobert und perfekt für alle ist, die als Brünette auf die Welt gekommen sind: Oil Slick Hair.

Was mit Oil Slick Hair gemeint ist? Die Trend-Haarfarbe der Stunde ist eine irisierende Mischung aus kühlen Blau- und Grüntönen gemischt mit wärmeren Gold- und Violett-Tönen. Das Ergebnis sieht aus wie verschüttetes Öl, das auf der Straße vor sich hinschimmert … oder eben bald auf euren Köpfen. Aber seht selbst:

Auf den Geschmack gekommen? Wer Lust auf Oil Slick Hair hat, trägt einfach eine Mischung aus semi-permanenten Haarfarben auf die Längen und Spitzen der Haare auf (zum Bespiel von Manic Panic oder Directions, beide online erhältlich). Dafür einzelne Strähnen nehmen und verschiedene Haarfarben (zum Beispiel Dunkelgrün, Königsblau und Violett) ins Haar einarbeiten. Je nach Hersteller kurz einwirken lassen und anschließend auswaschen.

Oil Slick Hair, oder "Öl-Haar“ steht natürlich auch Blondinen. Doch der Trend ist vor allem für Brünette geeignet, da die dunkle Farbe dann nur im Haar schimmert und irisiert … wie Öl eben!

Übrigens: ein cooles DIY könnt ihr euch hier ansehen