Mittelscheitel - Er ist zurück, oder war er jemals weg?

In den 70ern trugen ihn Stars wie Cher und unsere Uschi Obermaier. Heute beinahe der gesamte Kardashian Clan und so ziemlich jedes zweite Model. Und genau deswegen widmen wir uns dem Mittelscheitel mit all seinen Facetten und zeigen euch Stars, die ihn besonders gerne tragen.

Streetstyle

Mittelscheitel-Trägerinnen tummeln sich auf den Straßen von Mode-Metropolen wie London, Paris oder New York!

Der Mittelscheitel wurde in den 70ern von Ikonen wie Cher und Uschi Obermaier populär gemacht. Auch bei Hippies war der Mittelscheitel damals sehr beliebt.

Uschi Obermaier und Cher

Uschi Obermaier und Cher trugen gerne Mittelscheitel.

Wem steht der Mittelscheitel?

Aber auch heute ist der Mittelscheitel noch populär. Denn eigentlich steht der Mittelscheitel jedem. Also passt er beinahe zu jeder Gesichtsform.

Die Kardashians und der Mittelscheitel

Die Kardashian/Jenner Schwestern tragen ebenfalls liebend gerne Mittelscheitel.

Wenn man einen Mittelscheitel zieht, dann sollte man sich bewusst sein, dass man damit sein Gesicht optisch verlängert und gleichzeitig einrahmt.

Mittelscheitel = Modelfrisur?

Wenn man sich länger mit dem Mittelscheitel befasst, dann fällt einem ins Auge, dass vorwiegend die Modelriege dem mittleren Scheitel verfallen ist. Und das zieht sich beinahe durch alle Topmodel Dekaden.

Models und der Mittelscheitel

Egal, ob Anna Ewers, Claudia Schiffer oder Gigi Hadid - der Mittelscheitel ist auch bei den Models schwer angesagt.

Der Mittelscheitel bleibt Trend

Eigentlich war der Mittelscheitel nie richtig abgemeldet, doch in letzter Zeit war er einfach angesagter als der Seitenscheitel. Tatsächlich wird uns der Mittelscheitel auch immer erhalten bleiben da er die einfachste Methode ist, seinen Look mit ein, zwei Handgriffen etwas zu verändern. Easy und schön zugleich.

Cara Delevingne und Kate Moss tragen Scheitel

Und wenn die beiden Mittelscheitel tragen, dann muss es ein Trend sein - Cara Delevingne und Kate Moss.