Beautyblender Hack: Hair Strobing mit dem Make-up Schwämmchen

- Bisher dachte man, den Beautyblender könne man nur zum Auftragen und verblenden von Make-up benutzen. Falsch gedacht! Ein britischer Friseur hat jetzt eine Methode entwickelt, mit der er pastellige Effekte ins Haar zaubern kann und zwar mit ganz sanften Übergängen. Wir zeigen euch hier, wie der Prozess funktioniert und warum ihr vor dem Hair Strobing eine irreversible Entscheidung fällen müsst.

Beautyblender Hack Hair Contouring

Pastelliges Haar mit sanften Übergängen: Das Haarziel vieler Frauen kann jetzt mit dem Beautyblender erreicht werden.

Hair Contouring: So geht's

Wie kriegt man eigentlich schöne Farbübergänge in Mermaid Hair & Co. hin? Am besten mit einem Beautyblender. Zumindest, wenn es nach Celebrity Hairstylist Jamie Stevens aus London geht. Denn der hat einen Trick entdeckt, wie man die Farbe mit natürlichen Übergängen auftragen kann, so dass später keine hässlichen Punkte auf den Haaren entstehen. Quasi Aquarell statt Polka Dot Muster.

Jamie Stevens Hair Contouring

Allerdings geht das nur mit einem echten Beautyblender und nicht mit einem gewöhnlichen Putzschwamm. Denn: Die abgerundete Form des Beautyblender sorgt angeblich dafür, dass die Farbe besonders gut und mit weichen Übergängen eingearbeitet werden kann. Ein Putzschwamm habe eine zu grobe Struktur, so Jamie Stevens. Wer sich also für das Hair Strobing mit einem Beautyblender entscheidet, sollte wissen, dass er den Beautyblender danach nicht mehr zum Auftragen von Make-up benutzen kann.

Hair Contouring mit dem Beautyblender

Denn vor dem Hair Contouring Prozedere muss der Beautyblender in der Mitte durchgeschnitten werden. Angesichts des hübschen Ergebnisses ist der Griff zur Schere doch gar nicht mehr so schwer, oder? Wer den Beautyblender Hack lieber nicht ausprobieren möchte, für den gibt's ja immer noch die gute alte Methode, bei der die Farbe mit dem Pinsel oder den Händen aufgetragen wird. Und diese Ergebnisse können sich dann durchaus auch sehen lassen: 

Würdet ihr Hair Strobing mit einem Beautyblender ausprobieren?