Forumssuche
      Neue Beiträge anzeigen  
> Jolie.de-Forum > Beauty-Forum > Frisuren

 
LinkBack Themen-Optionen -->

Alt 17.11.2012, 14:02 1 (permalink)  
 
Jolie-Goddess
Benutzerbild von Lanyy
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: ....
Beiträge: 263
Haare mehrmals aufhellen?
Hallo ihr Lieben,

ich habe bisher noch keine Erfahrungen mit Aufhellung von Haaren gemacht. Ich hatte sie nur mal getönt, was man aber bei mir nie groß gesehen hat^^
Ich habe von Natur aus dunkelbraune Haare. Vor ca. 4 oder 5 Wochen habe ich mir die Spitzen aufgehellt, weil mir Ombre Hair so gut gefällt.

Meine Haare haben das eigentlich gut überstanden. Ich muss dazu sagen, dass ich sowieso bald zum Friseur wollte, d.h. meine Spitzen waren schon vorher ein wenig strapaziert. Ich pflege meine Haare aber immer sehr intensiv mit Kuren und Ölen und bisher sehen sie super aus. NUn gefällt mir aber die Farbe nicht 100 prozentig. Sie ist leicht rötlich und eher so ein Kupfer-hellbraun.
Ich traue mich irgendwie nicht, sie nochmal zu blondieren, da ich Angst habe, dass die Haare das diesmal nicht so gut wegstecken wie bisher.

Was meint ihr? So lassen und gar nichts machen? Nochmal aufhellen? Oder doch diese Blond-Sprays benutzen? Von denen habe ich aber jetzt gelesen, dass sie eigentlich genauso schlecht sind, wie Aufhellungen..

Danke und viele Grüße :)
Alt 17.11.2012, 17:51 2 (permalink)  
 
Moderatorin
Benutzerbild von Duchesse
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Auenland
Beiträge: 2.600
Wenn du doch eh zum Friseur willst, dann frag doch den. Der kennt sich am besten damit aus und kann dir die richtigen Sachen empfehlen.
Niveau ist keine Creme.
Alt 17.11.2012, 22:32 3 (permalink)  
 
Jolie-Goddess
Benutzerbild von Lanyy
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: ....
Beiträge: 263
Ja wollte aber erst danach zum Friseur ;)
Alt 18.11.2012, 18:37 4 (permalink)  
 
Moderatorin
Benutzerbild von Joon
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 2.139
Willst du nur die Spitzen noch mal aufhellen? Dann wäre es doch auch nicht soo ein Drama, wenn die Haare dadurch etwas kaputt gingen, wenn du eh zum Friseur gehst. Ich habe meine Haare mal von schwarz-braun (getönt) auf goldblond aufgehellt (hat ca. 3 Blondierungen/Blondfärbungen gebraucht...) und sie waren schon ziemlich tocken danach, hatten aber keinen Spliss. Wenn du immer schön pflegst (Ölkuren, nicht soviel glätten und fönen...), sollten deine Haare das schon aushalten, auch wenn du noch mal einen normalen Aufheller verwendest. Blondspray empfehle ich dir nicht, da hast du nur nen minimalen Effekt und es macht die Haare genauso kaputt wie jede andere Blondierung...

Ne Garantie kann dir aber keiner geben, kann auch sein, dass die Haare dann brechen (ist mir vor Jahren auch mal passiert...)
Alt 19.11.2012, 10:30 5 (permalink)  
 
Jolie-Goddess
Benutzerbild von Lanyy
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: ....
Beiträge: 263
Hey, Danke für die Antwort :) ja es geht nur um die spitzen, es wäre also kein Drama die dann eh abzuschneiden. Aber irgendwie hatte ich Angst, dass die dann sofort futsch sind und ich gleich alles abschneiden kann :D aber das kann natürlich keiner voraus sagen. Ich überlege mal noch ein paar Tage (auch, ob ich mir nochmal den grässlichen Geruch der blondierung gebe :D )

Danke nochmal :)

 


Themen-Optionen

Gehe zu
Los

Zuletzt eingeloggt Cloudier modellinger lucy4 marthaki poleska Lacrima666 lunis Eileen2512 kasiunia