Wie funktioniert Tätowieren?

Was beim Tätowieren passiert, das weiß man ja so ungefähr. Nur wie genau die Tätowier-Maschinen arbeiten und wie viele Nadeln zum Teil die Farbe in die Haut jagen, das habt ihr so bestimmt noch nie gesehen. Unter der Prämisse "Smarter every Day" lässt sich dieser junge Mann eingängig die unterschiedlichen Tattoo-Maschinen erklären und zeigt das Stechen eines Tattoos in Slowmotion. Wer ein Problem mit Nadeln oder Blut hat, der sollte vielleicht das Video überspringen.

Bin ich bereit für ein Tattoo?

Wenn man sich schon einmal ein Tattoo hat stechen lassen, dann weiß man, dass das durchaus schmerzhaft sein kann. Wenn man sich aber dieses Video ansieht, dann kann man fast gar nicht glauben, dass das Tätowieren nur ein bisschen schmerzt. In Slowmotion wird hier die Arbeit der Tätowier-Maschine gezeigt, wie sie vehement die Tinte unter die Haut jagt. Ein ziemlich spannender Clip und ja, man ist danach wirklich schlauer.

Zehn Sätze, die Tätowierte nicht mehr hören können