Was die gehypten Schlammmasken wirklich können

Strahlende und ebenmäßige Haut, die nicht fettet, aber leuchtet: Gibt es nicht. Zumindest nicht ohne ein paar Tricks, das richtige Make-up und gezielte Hautpflege. Aber mit einigen Produkten kommt man näher an das Wunschergebnis als mit anderen. Wir haben die Schlamm-Masken von Starskin getestet und berichten euch hier vom Ergebnis. 

Schlammmasken Starskin Test

Wir wollten wissen, wie wirksam Schlammmasken wirklich sind und haben sie einem Test unterzogen

Was enthält die gehypte Starskin Schlamm-Maske?

Die Maske besteht aus zwei Teilen, dem Kinn- und Mundbereich und dem oberen Teil, der Wangen, Augen und Stirn bedeckt. Die mattierende Wirkung der Maske resultiert aus der Zusammensetzung der Vlies-Masken, die in einer Mischung aus verschiedenen Tonarten und Pflanzenextrakten getränkt wird. Ausgetestet haben wir die Pink Clay und die Green Tea Maske (online erhältlich für ca. 10 Euro).

Die rosafarbene Maske aus feinem Mull und rosa Tonerde soll beruhigen, reinigen und fettige Haut mattieren. Die Maske mit grünem Tee verspricht eine Anti-Aging-Funktion.

Was bewirken Schlammmaske?

Ganz ehrlich? Erstmal einen riesigen Schrecken - sofern man sie irgendwo in der Öffentlichkeit testet, wie wir in der Sauna. Denn die das ganze Gesicht abdeckenden Masken haben recht unangenehme Farben (altrosa und schlammgrün). Wir empfehlen deshalb eher eine Anwendung in den eigenen vier Wänden. Grundsätzlich haben Schlammmasken eine vielseitige Wirkung: Sie beruhigen ein irritiertes Hautbild, reinigen Poren, helfen bei Juckreiz und kühlen bei Sonnenbrand. Fettige Haut kann mit Schlammmasken wieder ins Gleichgewicht gebracht werden und die Inhaltsstoffe können die Durchblutung anregen und somit die Regeneration von Zellen fördern.

Wenn die Schlammmasken aus Vlies getrocknet sind, kann man sie mühelos von der Haut entfernen. Bis sie so trocken sind, wie auf dem Bild, vergehen aber gut und gerne 45 Minuten.

Die Schlamm Masken wirken

Doch die Masken zeigen schon nach 20-minütiger Einwirkungszeit positive Wirkung auf der Haut. Die Haut scheint beruhigter und matter. Um Jahre jünger macht die Green Tea Maske natürlich nicht. Auch zu fettiger Haut neigende Anwenderinnen werden keine Wunder erwarten können. Und wer sich im Internet mit Rezensionen der Masken beschäftigt, erfährt auch von Enttäuschungen, weil Hautirritationen entstanden. Doch wir waren mit dem Ergebnis zufrieden.