Voluminöse Frisur

- Wer träumt nicht von einer voluminösen Frisur, die stundenlang hält? Klickt das Video und seht, wie ihr bereits beim Föhnen nachhelfen könnt!

Es ist nicht wirklich ein Geheimnis: Beim Styling der Frisur kommt es auf die richtige Technik und die passenden Produkte an - dann wird auch aus einer platten Mähne ein wahres Volumenwunder. Mehr dazu im Video!

Volumen in den Haaren ist stylisch und aktuell! Stars und Models machens vor:

Und so geht´s:

Zuerst gebt ihr Schaumfestiger ins handtuchtrockene Haar und verteilt diesen gut. Kämmt anschließend eure Haare und fangt an zu föhnen.

Fangt am besten unten im Nacken an. Steckt dafür alle Haare bis auf ein paar Strähnen im Nacken nach oben. Jetzt könnt ihr mit der Rundbürste arbeiten. Föhnt die unteren Haare ein wenig mit der Rundbürste.

Hier findet ihr Tipps wie ihr eure Haare richtig föhnt:

Nun nehmt ihr einen Lockenstab zu Hilfe. Dreht eine Strähne ein und zieht den Lockenstab wieder heraus. Passt dabei auf, dass die Haare in Position bleiben und nicht herabfallen. Steckt die Haare in dieser Position mit einer Klammer am Kopf fest. Das bringt später Volumen und sorgt dafür, dass die Frisur länger hält.

Wiederholt diese Prozedur bis ihr das gesamte Haar eingedreht habt. Nun könnt ihr die Klammern wieder lösen. Die Haare fallen jetzt in leichten Locken herab.

Kämmt euer Haar zum Schluss mit einer Bürste durch um es in Form zu bringen. Für das Finish und für guten Halt benutzt ihr Haarspray.

Fertig ist die Volumenfrisur!

Noch mehr Tipps und Infos zu voluminösem Haar bekommt ihr hier:

Möchtet ihr wissen, welche Frisur euch am besten steht? Dann macht doch unseren Test: Welche Frisur passt zu mir?