Pizza Highlighter zum Selbermachen: Instagram liebt diese Idee

- Wer kennt das nicht? Plötzlich rutscht einem das Puderdöschen aus der Hand oder fällt einem schon beim Öffnen des Make-up Schranks entgegen und schon ist das gepresste Puder in tausend Stücke zerbrochen. Wegwerfen? Nicht doch! Make-up Junkie Gina aus Amerika hatte eine geniale Idee, als ihr dieses Missgeschick passierte. Sie erfand kurzerhand den Pizza Highlighter! Was das ist, verraten wir euch hier!

Pizza Highlighter zum Selbermachen

Geniale Idee: Anstatt ihren zerbrochenen Highlighter in die Tonne zu werfen, kreierte Gina den coolsten Highlighter ever!

Was tun bei zerbrochenem Puder?

Gina liebt Make-up. Auf ihrem Instagram-Account finden sich hunderte Bilder von kunstvoll geschminkten Augen-Make-ups. Auf ihrem Arm wohlgemerkt. Denn Gina kann nicht nur gut schminken, sie kann auch wunderbar zeichnen. Und kreativ ist sie auch, wenn ihr gepresster Highlighter hinfällt und in Stücke zerbricht.

 

Pizza Highlighter im Video

Denn anstatt ihn wegzuwerfen, vermischte sie farblich passende Lidschatten mit losem Schimmer und etwas Franzbranntwein und stellte kurzerhand den ultimativen Pizza Highlighter her! Wie wunderbar er schimmert, zeigte sie dann in einem Instagram-Video.

 

Gut zu wissen, dass man mithilfe von etwas Lidschatten, Schimmer und Franzbranntwein selbst solche coolen und vor allem individuellen Highlighter herstellen kann um den einen jeder beneiden wird. Wir würden uns da zum Beispiel an einem Avocado-Highlighter versuchen oder an einem, der aussieht wie eine aufgeschnittene Wassermelone oder wie ein Chocolate Chip Cookie!