Bronzer auftragen: Make-up Tutorial

Bronzer verleiht der Haut eine schöne Bräune. Mit Bronzer bringt ihr euren Teint zum Strahlen und könnt Farbunterschiede, vor allem am Hals, ausgleichen. Bronzer gibt es als Puder, Schimmerpuder, Gel und Creme. Und wir zeigen euch hier Schritt für Schritt, wie ihr Bronzer (in Puderform und als Gel) am besten auftragt.

Bronzer bringt euch zum Strahlen - erfahrt hier Step-by-Step, wie ihr ihn auftragt!

Bronzer bringt euch zum Strahlen - erfahrt hier Step-by-Step, wie ihr ihn auftragt!

Bronzer imitieren eine gesunde Bräune und lassen euch frisch aussehen. Sie werden aber auch zur Korrektur angewendet. Bronzer überzieht eure Haut mit einem warmen, erfrischenden Hauch und kann Farbunterschiede oder kleine Unebenheiten ausgleichen.

Bronzer in Puderform auftragen

Bobbi Brown Rouge Puder Step 1

1. Gebt euren Bronzer mit einem großen, flachen Pinsel auf die Wangen. Tragt den Bronzer zuerst auf dem hervorstehenden Teil der Wangen auf. Achtet aber darauf, dass ihr den Bronzer gleichmäßig auftragt.

Bobbi Brown Rouge Puder Step 2

2. Bestäubt mit dem Bronzer auch Nase und Kinn.

Bobbi Brown Rouge Puder Step 3

3. Pudert anschließend auch euren Halsbereich mit Bronzer.

Bobbi Brown Rouge Puder Step 4

4. Prüft nun, ob ihr den Bronzer gleichmäßig aufgetragen habt, indem ihr euer Gesicht nach rechts und links dreht und nach Übergängen schaut.


Bronzer als Gel auftragen

Bobbi Brown Bronzer Gel Step 1

1. Wählt euren Bronzer im richtigen Farbton. Er sollte eurem natürlichen Hautton entsprechen. Beginnt dann mit dem hervorstehenden Teil der Wangen.

Bobbi Brown Bronzer Gel Step 2

2. Gebt den Bronzer auf Wangen, Stirn, Nase und Kinn. Geht zunächst sparsam mit dem Bronzer um.

Bobbi Brown Bronzer Gel Step 3

3. Gebt auch etwas Bronzer auf die Mundpartie, Stirn, Hals und Ohren.

Bobbi Brown Bronzer Gel Step 4

4. Verwischt die Übergänge mit sauberen Fingern. Wenn nötig, könnt ihr nun noch etwas Bronzer nachtragen.

Extra Schminktipps Bronzer auftragen

Bronzer in Puderform lässt sich leichter auftragen, es ist somit perfekt für den ersten Umgang mit Bronzer geeignet!

Bronzer eignet sich hervorragend zur Korrektur. Viele Frauen sind im Gesicht und am Dekolleté gebräunt, haben aber einen helleren Hals: Hier bietet Bronzer den perfekten Ausgleich. Auch bei Rötungen, Pigmentflecken oder Hautkrankheiten eignet sich Bronzer gut zur Korrektur.

Bronzer könnt ihr bei fast allen Hauttönen verwenden, ihr solltet aber darauf achten, dass der Farbton natürlich aussieht. Bei zu heller Haut lässt Bronzer die Haut schnell schmutzig wirken. Wählt also entsprechend eurem Hautton dann eine hellere Bronzer-Nuance um den Brathähnchen-Look zu vermeiden. 

Bobbi Brown Make-up Manual

Die Schminkanleitungen und Bilder stammen aus diesem Buch: Bobbi Brown Make-up Manual, teNeues Verlag, um 39 Euro, erhältlich bei amazon