#MACMixMash: eigene Lippenstiftfarbe kreieren

- Die Lippenstifte von MAC zählen in der Jolie-Redaktion zu den absoluten Beauty-Lieblingen und deshalb herrschte kurz Aufregung, als wir von der laufenden Instagram-Challenge des Beautyherstellers Wind bekamen. MAC ruft nämlich dazu auf, seine eigene Lippenstiftfarbe zu kreieren, in dem man bereits bestehende Farben miteinander mixt. Unter dem Hashtag #MACMixMash posten Beautyfreaks deshalb ihre Farbkreationen und da sind einige Highlights dabei. Aber überzeugt euch selbst!

Unterschiedliche Produkte mixen - für die perfekte Lippenstiftfarbe

Wer in seinem Beautycase mehrere MAC-Lippenstifte hat, sollte unbedingt mal zwei Farben miteinander mixen und so seine ganz eigene Farbe kreieren. Unter dem Hashtag #MACMixMash könnt ihr dann euer Ergebnis hochladen, was schon viele andere Frauen auf der ganzen Welt getan haben - und wer weiß, vielleicht geht die Gewinnerfarbe ja tatsächlich in Produktion. Dazu hat MAC bisher zwar noch keine Versprechungen gemacht, aber gut möglich, dass sich der Beautyhersteller von den vielen Zusendungen inspirieren lässt. Schade: Ombré-Looks sind leider von der Challenge ausgeschlossen. Ziemlich gelungen finden wir die Farbkreation unten im Video - Grundlage ist der Lippenstift in der Farbe Heroine, gemixt mit dem Lippenfinish Cremesheen Glass in Double Dare.

Glitter oder Pigmente für das perfekte Finish

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Es darf gemixt und gemasht werden, was das Zeug hält. Einige Beautyfans haben ihrer Farbe noch mit Glitter oder anderen Farbpigmenten das perfekte Finish verliehen. Die Ergebnisse sind nicht immer unbedingt alltagstauglich, aber wen stört das schon?!