Locken machen mit Lockenstab

Wie bekomme ich Locken in glattes Haar? Natürlich mit dem Lockenstab - die Basics zum Benutzen des Lockenstabs erfahrt ihr in unserem Video von Sally Brooks, Creative Director von Nivea Harcare, in einer einfachen Step-by-Step Anleitung zum Stylen von Locken mit dem Lockenstab.

So macht ihr euch selber Locken mit dem Lockenstab!

In diesem Video zeigt euch Sally Brooks, Creative Director von NIVEA Haircar ein paar Tipps und Tricks für das Hairstyling zu Hause.

Wie ihr einfach und schnell tolle Locken bekommt, erfahrt ihr in diesem Video.
Sally Brooks wird oft gefragt, wie einem schöne Locken gelingen und ob das auch mit kürzeren Haaren möglich ist (hier findet ihr einen Frisurentipp für kurze Haare und Locken)!

Wenn ihr einen Lockenstab benutzt, geht es wirklich einfach.
Zuerst nehmt ihr eine relativ große Haarsträhne. Achtet darauf, dass sie nicht zu klein ist. Dann benutzt ihr einen Lockenstab, am besten ein Modell, das wie ein kegelförmiges Glätteisen anmutet. Wie ihr mit einen Lockenstab am besten umgeht zeigt euch dieses Video: Lockenstab selbst verwenden!

Ihr nehmt also die Haare und wickelt die ganze Strähne nach hinten um den Lockenstab, also vom Gesicht weg. So bekommt ihr weiche, locker fallende Locken. Haltet die Strähne so lange, bis euch zu heiß an den Fingern wird. Sobald das Haar richtig aufgeheizt ist, lasst ihr los.

Et voilà, die Locke ist da! Das Ergebnis sind wunderbar lockere, lebendige Wellen im Haar – ein wirklich moderner Look.

Wie verschieden und variabel Lockenfrisuren sind, seht ihr hier in unseren Bildergalerien! Holt euch Ideen und Inspiration!

Auch die Stars lieben gelocktes Haar: Das gilt nicht nur für Stars mit Naturlocken, auch bei glattem Naturhaar greifen Stars und ihre Stylisten gern auf Locken als einfache und schöne Stylingvariante zurück. Seht hier, wie Locken den Look von Beyonce, Miley & Co. rocken.