Kim Kardashian launcht eigene Beauty-Linie

Kim Kardashian ist ein wahrer Beauty-Profi und setzte mit "Contouring" einen völlig neuen Make-up Trend. Jetzt bringt der 'Keeping Up with the Kardashians'-Star endlich seine eigene Kosmetiklinie auf den Markt - und die Details dazu freuen uns jetzt schon!

Kim Kardashian launcht eigene Beauty-Linie

Launcht nächste Woche ihr eigenes Beauty-Label: Kim Kardashian 

Kim Kardashian: Die Countouring-Queen bringt eigene Make-up Produkte auf den Markt

Kim Kardashian ist eine echte Trendsetterin in Sachen Make-Up, denken wir zum Beispiel an Contouring. Das gezielte Einsetzen von Highlighter und Concealer für ein perfektes, wohlgeformtes Gesicht hat uns niemand anschaulicher vorgemacht als die Ehefrau von Kanye West. Fans weltweit haben ihren Look kopiert und zur Mode gemacht.

Da passt es natürlich ganz gut, dass Kim am 21. Juni nun endlich ihre eigene Kosmetikmarke auf den Markt bringen wird. Via Instagram verkündete sie Namen, Launchdate und einen Link zur dazugehörigen Homepage: kkwbeauty.com. 

Während des Forbes Women's Summit in New York City verriet Kim am Dienstag [13. Juni] Details zu ihrer Beauty-Marke: "Ich starte meine eigene Make-up-Marke", erklärte sie 'Entertainment Tonight'. "Wir starten mit einem Countouring-Kit, bestehend aus Countouring-Creme und Highlightern mit tollen Pinseln geben. Ich freue mich so darauf."

Gerüchten zufolge plant Kim außerdem, gegen Ende des Jahres ein eigenes Parfüm auf den Markt zu bringen.

Macht Kim damit etwa ihrer Schwester Kylie Jenner Konkurrenz?

Dass eigene Kosmetikmarken im Hause Kardashian-Jenner sehr erfolgreich sein können, zeigt uns Kims jüngere Halbschwester Kylie Jenner. Die neuen Linien ihres Labels Kylie Cosmetics sind jedes Mal innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Allerdings liegt der Fokus bei Kylie Cosmetics vor allem auf matten Lippenstiften, den sogenannten Lipkits und Lidschatten -  in die Quere kommen dürften sich die Schwestern also nicht. Im Gegenteil, sie haben auch schon sehr erfolgreich gemeinsame Sache gemacht: "Kylie und ich haben unser Lip-Kit zusammen gemacht und es war toll mit ihr zu arbeiten. Ich bin so stolz auf sie", strahlte Kim Kardashian beim Forbes Women's Summit .

Für mehr Infos über KKW Beauty  kann man sich auf kkwbeauty.com bereits jetzt für den Newsletter anmelden.