Interview mit Fitness-Expertin Valerie Orsoni

- Die Personal-Trainerin Valerie Orsoni verrät ihre Tipps und Tricks für die Bikini-Figur. Sie gründete vor sechs Jahren in Frankreich das "Boot Camp" - eine Methode des Fitness-Trainings und Ernährungsprogramms per E-Mail-Abonnement. Nebenher ist sie noch als Personal Coach und Ernährungsberaterin großer Stars tätig.

Valerie Orsoni

Ernährungsberaterin und Personal-Trainer Valerie Orsoni, weiß wie man schnell Erfolge verbuchen kann.

Sie werben für Nintendo. Seit wann besitzen Sie eine Nintendo Wii?

Ich habe mir die Nintendo Wii einige Monate nach ihrer Markteinführung besorgt.

Ist es tatsächlich möglich, dass ein an sich unsportlicher Mensch nur mithilfe von Nintendo Wii-Übungen eine gute Kondition aufbaut? Wie ist Ihre ehrliche Meinung als professioneller Coach dazu?

Die Wii dazu zu benutzen, wieder in Form zu kommen und diese dann auch zu halten, ist ein hervorragender Weg Langeweile zu vermeiden. Ich sage immer "Langweile ist die größte Hürde, wenn es ums Training geht". Wenn Sie also Wii-Fitness-Spiele wie z.B. "My Body Coach" in Ihr tägliches Fitness-Programm einbinden, bringen Sie den nötigen Pepp in Ihren Trainingsalltag! Ich würde aber niemals behaupten, dass es mit Wii-Fitness-Spielen alleine getan ist. Ich betrachte die Spiele eher als unterstützende Begleitmaßnahme für unsere täglichen Märsche und leichten Übungen, die ich auf LeBootCamp vorstelle. Jemand, der unsportlich ist und heute mit "My Body Coach" für Wii und 3 x 30 Minuten-Märschen beginnt, kann aber durchaus gut in Form kommen.

Sie sind dafür bekannt, dass sie Prominente coachen. Verraten Sie uns, mit welchen Stars Sie schon zusammengearbeitet haben? Mit wem gestaltet sich das Training besonders schwierig, welchem Promi fällt das Trainieren besonders schwer? Und mit welchem Star arbeiten sie am liebsten?

Da ich kein Fitness-Trainer, sondern Coach bin, widme ich mich in meiner Arbeit auch privaten Aspekten meiner Klienten. Deshalb darf ich an dieser Stelle auch keine Namen nennen. Nur so viel sei gesagt: Alle Welt kennt sie :)

Gibt es irgendeine Möglichkeit in Form zu kommen und schlank zu bleiben, ohne sich dabei quälen zu müssen?
Ja. Sich selbst mit irgendwelchen Diäten zu geißeln, ist meist kontraproduktiv. Oft ist der Körper dann nach wenigen Wochen ausgezehrt, und man fällt wieder in alte Gewohnheiten zurück.

Die Bikini-Saison steht vor der Tür und jeder will eine gute Figur. Wie kann man am schnellsten 4-5 Kilo abnehmen?
Ich würde folgendes vorschlagen: Trinken Sie jeden Morgen einen frisch gepressten Zitronensaft mit Wasser (Zimmertemperatur), danach grünen Tee. Unternehmen Sie einen 30-minütigen Spaziergang auf leeren Magen, und genehmigen Sie sich ein Rohkostfrühstück bestehend aus 10 ungeschälten Mandeln (vorzugsweise eingelegt), einer Banane, einer Orange und noch anderen Früchten (außer Mangos), falls sie danach noch Hunger haben - was ich bezweifle.

Bei welcher Sportart wird das meiste Fett verbrannt?

Jedes intensive Herzkreislauftraining ist hier geeignet, z.B. Fartlek (Intervall-Training), Boxen oder zügiges Schwimmen.

Ist es möglich, Cellulite durch Sportübungen loszuwerden? Wenn ja, welche Übungen helfen hier?
Reduzieren Sie Ihre Zuckeraufnahme und meiden bearbeitete und „weiße“ Lebensmittel wie Mehl. Ausdauertraining hilft ebenfalls, bewegen Sie sich daher den ganzen Tag über so viel wie möglich, und absolvieren Sie 45-minütige Fitness-Programme, damit die Fettreserven in den Cellulite-Schichten angezapft werden.

Glauben Sie an Diäten? Wie sieht Ihrer Meinung nach die perfekte Diät aus?

Ich halte nichts von Diäten, die alles Mögliche verbieten und daher auf lange Sicht nicht einzuhalten sind. Ich finde einen gesunden Lebensstil (wie LeBootCamp), bei dem man von allem etwas essen kann, während man generell Mahlzeiten mit niedrigem glykämischen Index zu sich nimmt, tägliche Übungen mit "My Body Coach" macht, auf leeren Magen spazieren geht und zwischendurch die ein oder andere "stille" Übung einschiebt, sinnvoller.
So etwas wie die perfekte Diät gibt es nicht, aber es gibt einen perfekten gesunden Lebensstil!

Sind Sie immer mit Freude am trainieren? Wie motivieren Sie sich? Wie lautet Ihr Geheimnis? (Vielleicht ein Foto, auf dem Sie ganz besonders gut aussehen oder eine kleine Nascherei nach dem Training?)
Ich hab's generell eigentlich lieber gemütlich und bin mehr der bequeme Typ - ein Honigschlecken ist das Training daher für mich NIE. Deshalb gehe ich die Angelegenheit mit Produkten wie "My Body Coach" für Wii an, die die Sache mit Spaß verbinden, oder meine "25. Stunde"-Übungen und viele andere kleine Dinge, die ich im Laufe des Tages mache, um zu vermeiden, dass ich ins Fitnessstudio gehen muss - was ich nicht ausstehen kann! Meine Motivation beziehe ich aus meinen 700.000 Mitgliedern bei LeBootCamp, die mein Blog lesen. Da ich nicht lüge, muss ich meine Worte in die Tat umsetzen und mich bewegen.

Nur damit wir ein besseres Gewissen haben können: Gibt es Tage, an denen Sie zu träge sind und gar nicht trainieren? Gibt es irgendwelche kleinen Sünden, die Sie sich gelegentlich gönnen?
Absolut. Im Fitnessstudio trainiere ich praktisch gar nie. Ich nutze My Body Coach zu Hause und gestalte mein tägliches Leben so, dass es einen gesunden Lebensstil fördert. Zu Besprechungen gehe ich beispielsweise zu Fuß, am Flugplatz lege ich einen Rundgang ein, anstatt herumzusitzen und auf den Flug zu warten usw.
Spüre ich allerdings, dass ein richtiger "Faulpelz-Tag" ansteht, dann höre ich auf meinen Körper.
Wenn Sie mein Blog lesen, werden Sie sehen, dass es auf meinem Speiseplan jeden Tag kleine Sünden gibt.