HCG-Diät-Tropfen zum Abnehmen

HCG ist doch ein Schwangerschaftshormon - und damit soll man abnehmen können? Die umstrittene Hormondiät wurde zwar bereits in den 50er-Jahren Jahren entwickelt, wird aber aktuell wieder in den Medien diskutiert - Schauspielerin Jessica Schwarz nahm 2012 radikal damit ab. Dabei wird ein Hormon, dass schwangere Frauen zum Schutz ihres Kindes bilden, injiziert oder in Tropfenform zu sich genommen. Wir haben die HCG Diät, ihre Kosten und ihre Risiken unter die Lupe genommen.

Abnehmen mit HCG Tropfen

Das Prinzip der HCG Diät ist ein altbekannets: Weniger Essen! Mehr Sport! Zusätzlich zu diesen beiden Grundpfeilern wird aber noch das Schwangerschaftshormon konsumiert - und mit weniger essen ist bei der HCG-Diät sehr viel weniger essen gemeint: Nur 500 Kalorien darf man dabei zu sich nehmen. Gefährliche Sache - Mangelerscheinungen und Vitaminmangel sind quasi vorprogrammiert.