Camouflage: Make-Up und Foundation Tricks der Profis

Ist Camouflage Make-up die einzige Möglichkeit, richtig gut deckende Foundation aufzutragen? Unsere Leserinnen haben ihre Fragen zum Thema Foundation gestellt. Hier sind die Antworten der Make-up Profis von M.A.C. zu den häufigsten Make-up Problemen junger Frauen und ein kleiner Exkurs zum Thema Camouflage!

gut deckendes make-up

Richtig gut deckendes Make-up muss nicht unnatürlich aussehen

Welche Foundation bei Rötungen?

"Mein Problem ist, dass sich meine Haut bei Stress etc. relativ schnell rötet und dann auch sehr fahl aussieht. Dazu sieht man leider die Poren oft unschön. Welches Make-up wäre am besten für mich?"

Ein gut deckendes, flüssiges Make-up ist für Ihren Hauttyp ideal. Die Foundation sollte lang anhaltend die Rötungen abdecken und gleichzeitig eine porenverfeinernde Wirkung haben. Man sollte darauf achten, dass das Make-up mattiert, da großporige Haut zu erhöhter Ölproduktion neigt. Ein integrierter Lichtschutzfaktor schützt die Haut zusätzlich.

Foundation gegen Fettglanz

"Ich habe Mischhaut und würde gerne wissen, wie ich mich schminken soll, damit meine Haut nicht mehr so schnell glänzt?"

Das Geheimnis liegt darin verschiedene Produkte für die unterschiedlichen Partien der Mischhaut zu benutzen. Bei der Pflege bedeutet das: eine mattierende Creme für die T-Zone und eine feuchtigkeitsspendende Creme für das restliche Gesicht. Genau nach diesem Prinzip wird auch die Foundation ausgewählt. Für die T-Zone ist ein mattierendes, leicht deckendes Make-up ideal, um den unschönen Glanz entgegenzuwirken und für die trockenen Hautpartien ein leicht deckendes, pflegendes und eventuell glänzendes Make-up die richtige Wahl.

Gut deckendes Make-up, das die Haut atmen lässt

"Ich hab leider meistens unreine Haut: Welches Make-up wäre für mich geeignet? Brauche eins, dass die Haut trotzdem atmen lässt, nicht zu maskenhaft aussieht und trotzdem lange hält (z.B. auf einer Party)?"

Es muss auch bei unreiner Haut nicht immer ein stark deckendes Make-up zum Einsatz kommen. Viel besser ist es ein leichtes ausgleichendes Make-up für das ganze Gesicht zu verwenden und ein deckendes Make-up nur auf die Problemstellen aufzutragen. Allgemein ist es wichtig eine Foundation nicht flächendeckend zu benutzen, da es sonst zu maskenhaft aussieht. Man arbeitet von der Mitte des Gesichts, wo sich eh meist die Probleme tummeln (Nase, Kinn und Stirn = T-Zone) nach außen vor. Sprich: je weiter man nach außen kommt, desto weniger Produkte werden benutzt.

Wie Make-up auftragen?

wie make up auftragen

Mich würde interessieren wie man Make-up am besten aufträgt, ohne Schlieren und Flecken zu hinterlassen?

Der Pinsel ist hier eindeutig Freund und Helfer zugleich, denn das Make-up wird gleichmäßig und dünn wie eine zweite Haut auf dem Gesicht verteilt. Außerdem gibt der Pinsel die Foundation zu 100% auf die Haut, das Schwämmchen saugt hingegen viel auf.