Full Bush Brazilian - die neue Intimfrisur

Was haben wir uns nicht schon alles angetan in Sachen Intimrasur. Doch Brazilian, Hollywood und Co. gipfeln jetzt in dem Intimfrisur-Trend 2015: dem Full Bush Brazilian – auch "Brazilian with Hollywood Lips" genannt. Warum? Das erfahrt ihr hier. Hier kommen die haarigen Fakten zum Full Bush Brazilian.

Mit dem Full Bush Brazilian geht's zurück zum Ursprung - oberflächlich gesehen...

Mit dem Full Bush Brazilian geht's zurück zum Ursprung - oberflächlich gesehen...

Was ist der Full Bush Brazilian?

Der Full Bush Brazilian ist der perfekte Kompromiss zwischen "Wuchern lassen" und Waxing. So wird von den Schamlippen bis in die Poritze, das gesamte Schamhaar entfernt – daher auch die Umschreibung "Hollywood Lips".

Links: Full Bush Brazilian. Rechts: Hollywood...

Links: Full Bush Brazilian. Rechts: Hollywood...

Das obere Schamhaar darf dabei in seinem natürlichen Wuchs weitersprießen. Das bedeutet unter dem Strich: weniger Schmerzen und geringerer Zeitaufwand als z.B. beim klassischen Brazilian Cut. Klingt doch gut, oder?