Flash Tattoos: Metallischer Schmuck für die Haut

Stars wie Beyonce lieben sie und auch Blogger wie Aimee Song haben die schicken Klebe-Tattoos bereits für sich entdeckt: Flash Tattoos ist der bekannteste Hersteller von metallisch glänzenden Bildchen, mit denen man sich die Haut für ein paar Tage verschönern kann. Wir zeigen euch hier die schönsten Flash Tattoos und verraten, wieviel ihr dafür hinblättern müsst, um wie in Kindertagen wieder mit Abzieh-Tattoos auf Armen, Händen, Bauch und Beinen experimentieren zu können. Ein ganz günstiger Spaß sind Flash Tattoos nämlich nicht.

Flash Tattoos

Das passende Accessoire zum Bikini: Flash Tattoos

Beyonce x Flash Tattoos: Die neue Kollektion

Die Liebe zu den stylischen Flash Tattoos hat sich ausgezahlt: Im Sommer 2015 ist eine offizielle Beyonce-Kollektion auf den Markt gekommen. Ab sofort können sich Fans von "Queen Bey" wahlweise Bienen, güldene Honigwaben, eine filigran gestaltete Knarre oder Wörter wie "Flawless" und "Perfection" bis hin zu den unumgänglichen "I woke up like this", "Pretty hurts", "Put a ring on it" oder "Naughty Girl" aufkleben. 57 Flash Tattoos umfasst das Beyonce-Set und kostet umgerechnet 26 Euro.

Was Flash Tattoos eigentlich sind? Das verraten wir euch jetzt:

Temporäres Tattoo in Gold und Silber

Klebe-Tattoos für Erwachsene: Wo Kinder ganz stolz für ca. zwei Tage mit Bildchen ihrer Action-Helden herumlaufen, tragen wir eine elegantere Form des temporären Tattoos im Sommer auf der Haut. Metallic Tattoos in Gold und Silber sind auf Festivals der Hit gewesen und werden auch im kommenden Herbst und Winter als Highlight auf der Haut bleiben. Ob man sich für eines der vielen filigranen Motive entscheidet, oder gleich ein ganzes Set auf seinem Körper anbringt, bleibt jedem selbst überlassen. Sängerin Beyonce geht da nach dem Motto "Mehr ist mehr" und wurde schon 2014 während ihres Italien-Urlaubs mit unzähligen goldenen Tattoos von Flash Tattoo gesehen.