Evie Blender - der Beautyblender Hype im Netz

- Er glitzert! Er saugt das Make-up nicht auf! Er sieht aus wie ein Unicorn-Horn! Und das Internet geht steil auf ihn: Der Evie Blender, der durch eine Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen wurde, ist der neue Beautyblender Hype im Netz, der die üblichen Make-up-Sponges alt aussehen lässt. Das haben wir uns natürlich genauer angesehen  ...

Werden die üblichen Beautyblender  durch den Evie-Blender revolutioniert?

Bei Kickstarter rief Make-up Artist Angie Johnson zur Finanzierung ihres Projekts Evie Blender auf und hatte schon bald ihr Startvolumen in Höhe von 28.000 Dollar beisammen: Nun geht der aus Silikon gefertigte Blender in die Produktion und das Gute an ihm ist, dass er eure teure Foundation nicht aufsaugt, wie die anderen handelsüblichen Blender. Außerdem glitzert er und soll ein Jahr lang haltbar sein.

Wann er in Deutschland auf den Markt kommt, ist allerdings fraglich. Noch bis zum 19. Januar könnt ihr allerdings bei Kickstarter (Link oben) den Evie Blender unterstützen und bekommt ihn dann - leider etwa erst im März 2017 - zugeschickt: Ein Blender kostet dort 28 Dollar (plus 10 Dollar Versand), für zwei Blender legt ihr 52 Dollar (plus Versand) hin. Nicht gerade billig, aber wenn der Evie Blender all das hält, was er verspricht, scheint sich die Investition zu lohnen.

Wir als alte Beauty-Addicts haben uns natürlich einen bestellt und werden dann berichten. Denn haben wir schon erwähnt, dass er glitzert?!?!

Da fällt uns ein, wir müssen ja noch diesen Psychotest machen:

Welches Einhorn bin ich?