Essen online bestellen

- Ihr habt keine Lust zu kochen? Kein Problem, Computer hochfahren und einfach Essen online bestellen. Pizza oder Sushi, Suppe oder Salat – die Auswahl ist riesig und längst haben die Bringdienste mehr als Fast Food im Angebot. Wir haben für euch den Lieferservice-Dschungel gesichtet und ein paar Ideen gesammelt, wo ihr Essen online bestellen könnt. Guten Appetit!

Essen online bestellen_Fisch auf Teller

Essen online bestellen: Ob asiatisch, italienisch oder einfach nur deutsch und öko - es gibt für (fast) alle Vorlieben einen Online-Essen-Lieferservice. Wir haben uns für euch schlau gemacht!

Neben großen Lieferketten, die ihr deutschlandweit findet, gibt es in jeder größeren Stadt zahlreiche Restaurants und Lieferservices, bei denen ihr Essen online bestellen könnt. Eine gute Übersicht findet ihr bei Lieferando. Essen online bestellen bei Lieferando (www.lieferando.de) funktioniert ganz einfach: Postleitzahl eingeben, Lieferservice aussuchen und bestellen. Infos zu Mindestbestellwert, Lieferkosten und wann die Bringdienste öffnen, findet ihr in der Übersicht. Auch Vorbestellungen sind möglich.
Essen online bestellen: der Klassiker Pizza & Pasta

Drive-ins sind out! Aber ab und zu geht einfach nichts über eine leckere frische Pizza! Online bestellen könnt ihr die zum Beispiel bei Joey's (www.joeys.de) oder Smiley's (www.smileys.de). Wenn ihr in Schleswig-Holstein lebt, ist Mundfein (www.mundfein.de) eine leckere Alternative.
Essen online bestellen: asiatisch
Avocado Maki, California Roll, Lachs Nigiri – auch Sushi könnt ihr online bestellen. In Hamburg, Bremen, Oldenburg und Düsseldorf zum Beispiel bei der Sushi Factory (www.sushi-factory.com). Über den Chinaimbiss (www.chinaimbiss.de) findet ihr China und Asia Restaurants mit Lieferservice in eurer Nähe - deutschlandweit.
Essen online bestellen mal anders: von Knödel bis Currywurst
Knödel, Fleischpflanzerl und Kasspatzen – der Knödel-Express ( www.knoedel-express.de) bringt euch im Raum München bayrisch guade Küche nach Hause. Mahlzeit!
Was dem Münchner der Knödel ist, ist dem Berliner die Currywurst. Currywurst aus Rind- oder Schweinefleisch, normal Size oder XL, Currywurst oder Currybulette – der Berliner Currywurst Lieferservice (www.currywurst-lieferservice.de) hat sie alle.
Wenn ihr außerhalb der Karnevalszeit eine grüne Zipfelmütze sichtet, sind wohl die Frühstückszwerge (www.fruehstueckszwerge.de) unterwegs . Den coolen Frühstücksservice bieten sie mittlerweile in über 20 Städten an. Eine Zwergentüte gibt’s je nach Appetit in vier verschiedenen Größen von S bis XL. Drin sind lecker belegte Brötchen, Sandwiches oder Baguettes, Obst und was Süßes für den kleinen Hunger zwischendurch.
Ein Stückchen lecker Torte gefällig? Der Kölner Torten-Express (www.torten-taxi-koeln.de) liefert im Raum Köln leckere Kuchen und Torten inklusive frischer Schlagsahne. Mmmh, lecker!
Ihr habt schon Lust zu kochen, aber keine Ahnung was? Der Lieferservice "KommtEssen" (www.kommtessen.de) bringt euch in 30 Städten frische Zutaten und die passenden saisonalen Rezepte dazu direkt vor die Haustür. Wir finden: eine coole Idee!
Essen online bestellen: Lieferservice für Muttermilch
Den folgenden schrägen Lieferservice gibt es bis jetzt zwar nur in Indonesien, trotzdem wollen wir ihn euch nicht vorenthalten: ein Lieferservice für Muttermilch. Er richtet sich an Mamas, die wieder arbeiten aber nicht wollen, dass ihr süßer Schreihals auf die gute Muttermilch verzichten muss. Der Lieferservice holt die frisch abgepumpte Milch direkt in der Firma ab und transportiert sie in einer Kühlbox auf dem schnellsten Weg nach Hause zum Baby. Ist schon praktisch oder was meint ihr?
Ökokisten - erschwinglich und sehr gut!

Es gibt bestimmte Bauernhöfe, die sich zu einem Verbund zuammengeschlossen haben. Die gibt es in Nord-, West, Süd- und Ost-Deutschland. Und: Es gibt eine Adresse im Netz, da kann man seine Postleitzahl eintragen und bekommt "seinen" Ökokisten-Lieferanten genannt. Der Verein nennt sich ganz einfach Ökokiste (www.oekokiste.de)!
Was ist eine Ökokiste? Eine Ökokiste beinhaltet erntefrisches Obst und Gemüse direkt vom Feld. Je nach Saison und Bestellung, bekommt man wöchentlich, zweiwöchentlich oder monatlich eine Kiste mit den bestellten Waren geliefert. Meistens kann man wählen zwischen Familienkisten, Singel-Kisten, Gemüse, Obst oder beides. Zu besonderen Anlässen wie Weihnachten oder Ostern kann man aber auch Fleisch bestellen ... Jeder kann testen, was für ihn am besten passt.
Viel Spaß beim Ausprobieren! Teilt uns eure Erfahrungen im Kommentarfeld mit - wir freuen uns auf euer Feedback!
Vorab nochmal die beliebten Ernährungsduelle zum Kalorienchecken: