Ernährungsplan: Der passende Plan für jeden Figurentyp

Ihr wollt eure Ernährung umstellen? Gesünder leben? Vielleicht etwas abnehmen? Kein Problem: Bei Jolie.de gibt es nun für jeden Figurtyp den maßgeschneiderten Ernährungsplan. Innerhalb von 14 Tagen könnt ihr so aus eurer Figur das Beste herausholen, mit dem richtigen Maß an Nährstoffen.

Die verschiedenen Figurentypen

Wir verraten euch den richtigen Ernährungsplan für euren Figurentyp!

Expertin Caroline Bienert hat exklusiv für JOLIE für jeden Figurtyp einen 14-Tage-Ernährungsplan entwickelt. Sie ist einer der erfolgreichsten Food Coaches Deutschlands (www.thebodycoach.de). Ob Basic- oder Intensivprogramm - sie hat für jeden den maßgeschneiderten Ernährungsplan. Findet euren Typen und klickt euch dann durch den für euch sinnvollen Ernährungsplan, damit das elendige Diäten-Ausprobieren endlich ein Ende hat. 

Ernährungsplan für den Figurtyp "Röhre"

Röhrenfigur

Frauen mit einer Röhrenfigur sind meist sehr schlank und neigen nicht dazu, zuzunehmen.

Ihr habt eher schmale Hüften und eure Taille ist quasi nicht vorhanden? Dann habt ihr wahrscheinlich eine Röhrenfigur oder Rechteckfigur (auch H-Typ genannt)! Glückwunsch, in der Regel neigen Frauen mit einer Röhrenfigur nicht so sehr dazu, Gewicht zuzunehmen. Gerade deswegen solltet ihr bei eurer Ernährung darauf achten, gesunde Fette zu euch zu nehmen, wie zum Beispiel Avocado, Mandeln und Lachs. Gut für euch sind auch pflanzliche Proteine, die ihr von Bohnen, Linsen und Nüssen bekommt.

Hier gibt's einen umfangreichen Ernährungsplan für euch: Ernährungsplan Röhre

Ernährungsplan für die "Sanduhr"

Figurtyp Sanduhr

Weibliche Kurven - so sinnlich ist der Figurtyp "Sanduhr"

Der Figurentyp Sanduhr (oder X-Typ) ist sehr weiblich, mit breiten Hüften, einer schmalen Taille und einer großen Oberweite. Wenn ihr diesem Figurentyp angehört, dann nehmt ihr in der Regel am gesamten Körper zu, müsst dafür aber härter trainieren, um eure Muskeln aufzubauen. Frauen mit einer Sanduhr-Figur neigen eher zu hohen Blutzuckerwerten, deshalb sollten sie Speisen mit einem niedrigen glykämischen Index zu sich nehmen. Außerdem: mehrere kleinere Mahlzeiten über den Tag hinweg,  sind besser für euch, als drei große Mahlzeiten.

Hier geht's zu eurem Ernährungsplan: Ernährungsplan Sanduhr

Ernährungsplan für den Figurtyp "Apfel"

Figurtyp Apfel

Apfelfiguren zeichen sich durch füllige Oberweiten und gerade Taillen und Hüften aus.

Eine Apfelfigur (V-Typ) zeichnet eine füllige Oberweite aus, dafür habt ihr aber eine gerade Taille und eher schmale Hüften. Wenn das euer Figurentyp ist, dann raten Experten, mehrere kleine Mahlzeiten am Tag zu essen. Statt drei großen Mahlzeiten sind sechs kleinere Mahlzeiten optimal für euch und euren Figurentypen. Vor allem ballaststoffreiche  Lebensmittel sind optimal für euch. Außerdem: viel Obst, Gemüse, Vitamin C und Milchprodukte wie probiotische Joghurts. Fast Food, Weißbrot und Bohnen sind jedoch Gift für euch!

Den perfekten Ernährungsplan für euren Figurentyp findet ihr hier: Ernährungsplan Apfel

Ernährungsplan für die Birne

Figurentyp Birne

Weibliche Hüften und Oberschenkel, dafür ein schmaler Oberkörper - das ist der Figurentyp "Birne"

Wenn ihr zunehmt, dann wandert das Gewicht immer an eure Hüften und Beine? Ihr würdet auch sagen, dass eure Hüften breiter sind, als eure Oberweite? Dann habt ihr wohl den Figurentyp Birne, auch A-Typ genannt. Die richtige Ernährung für diesen Figurentyp beinhaltet viel Protein, also Fisch, Fleisch, Eier und Milchprodukte. Außerdem helfen euch wasserreiche Früchte wie Wassermelone oder Ananas dabei, den Körper zu entgiften. Die Finger lassen sollten Leute mit einer Birnenfigur von sehr salzigen Speisen sowie Nudeln, Weißbrot und Reis. Besser: Vollkorn-Produkte wie Pumpernickel, brauner Reis oder Vollkornnudeln.

Lest hier euren umfangreichen Ernährungsplan: Ernährungsplan Birne


The bodycoach berät die Kunden ganz individuell und auf den jeweiligen Stoffwechsel abgestimmt. Die Typeneinteilung ist nur eine ganz grobe Richtlinie. Jeder Mensch hat einen anderen Stoffwechsel, auf den Caroline Bienert, nach einer intensiven Analyse, eingeht.

Wer lieber eine Diät nach Plan machen will, findet unter diesen Diäten garantiert die richtige: