Dieses Oldschool-Teil ist das Beauty-Geheimnis von Kate Middleton

Der Waschlappen zählt wohl zu den am meisten unterschätzen Beauty-Tools. Kate Middleton und ihre Stylistin verschaffen ihm jetzt wieder Aufwind - kein Wunder, bei den Vorteilen für unsere Haut - und unser Portemonnaie. Wir verraten euch, wie ihr das kleine Frotteetuch jetzt am besten einsetzt.

Herzogin Catherine schwört auf einen Waschlappen zur Gesichtsreinigung

Herzogin Catherine schwört auf einen Waschlappen zur Gesichtsreinigung

Was Kate Middleton trägt, ist innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Wenn eins Feststeht, dann dass die Mutter von Prinz George und Prinzessin Charlotte einfach bei jeder Gelegenheit zauberhaft aussieht. Trägt sie Pferdeschwanz, greifen wir sofort zu unseren Haargummis. Und wenn sie bei ihrer Gesichtsreinigung auf einen Waschlappen schwört, dann ergänzen wir natürlich sofort unsere Beauty-Routine! Denn wer hätte nicht gerne so eine strahlende Haut wie die Herzogin von Cambridge. Vor allem, wenn es sich bei ihrem Beauty-Geheimnis um einen simplen Haushaltsgegenstand handelt, den jeder von uns noch aus der Kindheit kennt.

Als wir jedoch älter wurden (und klüger), haben wir gelernt, dass ein Waschlappen ein Hort für Bakterien sein kann, die Haut zu sehr abscheuern und möglicherweise Hautprobleme noch schlimmer machen kann.

Der Waschlappen ist DAS neue (alte) Beauty-Tool

Das ganze sollten wir jetzt allerdings noch mal überdenken. Laut  Arabella Preston, Maskenbildnerin und Go-to-Beauty-Guru von Kate Middleton, sind Waschlappen nämlich das beste Beautytool für eine klare, strahlende Haut. Auch in Asien schwört man seit je her auf dampfend warme Tücher – ob zum Erfrischen oder zur Gesichtsreinigung. Und Asiatinnen haben das Geheimnis für junge, reine Haut ja quasi patentiert. Und wir? Haben die Wirkung des Waschlappens bisher einfach unterschätzt!

Gegenüber The Cut verriet Preston jetzt die unglaublichen Vorteile des kleinen Frotteetuches. Denn sie sind viel sanfter als eine Reinigungsbürste und entfernen zuverlässig Schmutz, Talg und Make-up. Unsere Empfehlung: Den feuchten Waschlappen kurz in die Mikrowelle legen und mit ein paar Tropfen Gesichtsöl beträufeln. Günstig und Effektiv. Prinz William würde bestimmt Augen machen.