Dip Dye mit den Color-Bugs im Video

Heute Orange, morgen Grün. Jolie Leserin Fiona hat den angesagten Dip-Dye Look mit auswaschbarem Farbpuder für die Haarspitzen getestet - wir haben das Video von Dip-Dye mit den Color Bugs.

Farbige Spitzen, ohne die Haare dauerhaft zu colorieren, bekommt man ganz einfach mit dem "Color.Bug" Farbpulver von Kevin Murphy - wir zeigen im Video, wie das Farbpulver für einen coolen Dip-Dye Effelkt aufgetragen wird.

Die Color Bugs gibt es übrigens in mehreren Nuancen, von Orange über Limone bis hin zu sonnnegeküssten Goldtönen und mattem Aschblond. Ein ColorBug kostet etwa 22 Euro.