Leckere Sandwich-Rezepte

Lasst euch doch mal die Butter vom Brot nehmen! Wie wäre es stattdessen mit diesen leckeren Sandwich-Rezepten, die ihr in nur wenigen Minuten zubereiten könnt!

Langweiliges Käsebrot war gestern! Diese Sandwich Rezepte bringen Abwechslung aufs Brot!

Langweiliges Käsebrot war gestern! Diese Sandwich Rezepte bringen Abwechslung aufs Brot!

Ciabatta mit Mozzarella und Paprika (4 Portionen)

Zutaten:

3 rote Paprikaschoten
200 g Mozzarella
1 EL Fechelsamen
2 EL Olivenöl
75 g getrocknete Tomaten
Öl
Salz
1 EL Rosmarinnadeln
1 große Zucchini
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Oliven-Ciabatta
4 Scheiben Serranoschinken
einige Basilikumblätter

So geht's:

1. Paprika vierteln, putzen und mit der Hautseite nach oben im Backofengrill 8 Minuten dunkel rösten. Mit feuchtem Küchentuch 10 Minuten abdecken, häuten. Mozzarella in Scheiben schneiden, mit ½ EL Fenchelsaat und 2 EL Olivenöl ca. 30 Minuten marinieren. Tomaten mit 2 EL Olivenöl, übriger Fenchelsaat, Salz und Rosmarin pürieren. Zucchini putzen, längs in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen, Marinier-Öl auffangen und darin Zucchini und Paprika von jeder Seite 30 Sekunden braten. Salzen, pfeffern.

2. Ciabatta halbieren, in 8 Stücke schneiden, toasten. Schinken ohne Fett braten. Brote mit Tomatenpüree bestreichen. 4 Stück jeweils mit Paprika, Zucchini, Mozzarella, Schinkn und Basilikumblättern belegen. Mit den übrigen Broten abdecken.

Brot backen

Brot selber backen: So sieht das Pain de Meteil, halb Roggen, halb Weizenmehl, im
Mit diesem Rezept kann wirklich jeder das perfekte Brot backen
Artikel lesen

Käse-Apfel-Baguette mit Preiselbeeren (1 Portion)

Zutaten:

2 Scheiben milder Käse (z.B. Landliebe Landkäse sahnig-mild)
1 Handvoll Feldsalat
1 Baguettebrötchen
¼ Salatgurke
¼ Apfel, z. B. Granny Smith
2 EL körniger Frischkäse
2 TL Preiselbeer-Konfitüre
1 TL Honig

Zubereitung:

Herzhaft trifft süß: Die perfekte Kombination!

1. Den Apfel, die Salatgurke sowie den Feldsalat gut waschen und den Salat vorsichtig trocken tupfen. Gurke und Apfel zuerst in Viertel und anschließend in dünne Scheiben schneiden.

2. Den Frischkäse mit Honig süßen. Das Baguettebrötchen aufschneiden und eine Hälfte mit Frischkäse bestreichen. Den Feldsalat auf der Brötchenhälfte verteilen und mit Preiselbeer-Konfitüre beträufeln. Die zweite Hälfte mit Gurke, Apfel und Käse belegen. Brötchenhälften zusammenklappen.

Landbrot mit Erbsenpüree und Spiegelei (4 Portionen)

Zutaten:
1 Packung TK-Erbsen (300 g)
Salz
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
80 g Butter
50 ml Brühe
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
12 Scheiben durchwachsener Speck
4 Eier
4 große Scheiben Landbrot

So geht's:

1. Erbsen ca. 2 Minuten in Salzwasser kochen. Kalt abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch und Schalotten würfeln, mit den Erbsen in 50 g Butter dünsten. Brühe zugeben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Speck ohne Fett knusprig braten. Das ausgelassene Fett unters Erbsenpüree mischen.

2. Übrige Butter erhitzen. Eier aufschlagen, in eine Pfanne geben und Speckscheiben auf dem Eiweiß verteilen. Eier braten, Brotscheiben toasten, Erbsenpüree erhitzen und Brot damit bestreichen. Eier auf das Brot geben, alles in Streifen schneiden und sofort servieren.