Beauty-Tricks unserer Userinnen - zum Selbermachen

In unserem Beautyforum haben wir nach den besten Tipps für hausgemachte Kosmetik gefragt: Was macht die Haut streichelzart, ohne ein Vermögen dafür zu bezahlen? Gibt es vielleicht ein tolles Hausmittel aus dem Kühlschrank, das gegen nervige Pickel hilft? Oder ist alles doch nur ein Mythos?

Joghurt ist nicht nur zum Essen da

Joghurt ist nicht nur zum Essen da!

Auf die Jolie.de-Userinnen ist Verlass: Sie haben getestet und teilen ihre Beauty-Geheimnisse gerne in unserem Forum mit.

Userin kitty_bone zaubert sich extra weiche Haut, indem sie den kalten Kaffeesatz aus ihrer Kaffeemaschine mit ein bisschen Olivenöl vermischt und den kompletten Körper damit einreibt. Nach kurzer Zeit abduschen und voilà: Das Peeling aus der Küche macht die Haut in Nullkommanix streichelzart.

Prishillas Tipp für ein ultraglattes Hautfeeling: Den Körper zuerst mit normalem Duschgel reinigen, danach mit Babyöl einreiben. Das Öl dann mit kaltem Wasser abspülen. Das Ergebnis: samtweiche Haut!

Jolie-Userin Princesse dagegen greift in den Kühlschrank, um ihre Haut zu pflegen: Ein bisschen Naturjoghurt mit Zitronensaft mixen und großzügig auf den Körper, vor allem aber Gesicht, Hals und Dekollete auftragen. Nach circa 15 Minuten sollte die selbstgemachte Beautymaske wieder abgewaschen werden und die Haut fühlt sich frisch und neu an.

Beauty-Tricks: Glänzende Haare, schöne Haut

Gegen Hautunreinheiten oder glänzende Mischhaut hat Leserin RioRed eine Lösung auf Lager: Sie mixt eine zähflüssige Masse aus grünem Tee (gibt es in der Apotheke) und Hefe (im Kühlregal im Supermarkt) und trägt sie für circa zehn Minuten auf ihr Gesicht auf. Nach dem Abwaschen ist von Pickeln und Hautglanz keine Spur mehr!

Auch dini weiß sich bei lästigen Pickeln zu helfen. Sie behandelt mehrmals die Woche ihre Haut mit einer Mischung aus Zitronensaft und Salz: Die lästigen Dinger sind nach einer Weile wie weggezaubert.

Für tolles glänzendes Haar hat Leserin vinyalhug einen Insidertipp: Sie greift zum Apfelessig, den sie in ihre feuchten Haare einmassiert und danach gut mit kaltem Wasser ausspült. Nun steht einem glanzvollem Auftritt nichts mehr im Wege.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Noch mehr Beauty-Tricks zum Selbermachen gibt´s hier: