Deshalb solltest du deinen Concealer jetzt vor Gebrauch anzünden

Ein neuer Beauty-Hack hält ab sofort Einzug in unsere Beauty-Routine: Angewärmter Concealer! Was die Vorteile der ungewöhnlichen Methode sind, verraten wir euch hier. 

Deshalb solltet ihr den Concealer vor Gebrauch anzünden

Beauty-Youtuberin Rady probiert in ihren Videos immer wieder neue, ungewöhnliche Tricks für ein besseres Make-up Ergebnis aus. Ihren – zugegeben etwas verrückt klingenden -  Tipp für einen perfekt in die Haut eingearbeiteten Concealer schauen wir uns dabei aber dennoch gerne ab. Das Gehemnis? In dem ihr den Concealer vor Gebrauch kurz vor ein Feuerzeug haltet, wir die Konsistenz cremiger und lässt sich, dank der Wärme, die unserer Körperwärme ähnelt, leichter verblenden.

Das solltet ihr beachten

Dabei solltet ihr den Stift auf keinen Fall direkt in die Flamme halten, sonst verbrennt ihr den Concealer. Ein Abstand von etwa einem Zentimeter muss sein. Nach etwa 10 bis 20 Sekunden bekommt der Stift eine weiche Konsistenz und lässt sich ganz easy im Gesicht verteilen.

Unser Tipp: Statt den Concealer vor Gebrauch unter eine Flamme zu halten  empfehlen wir, den Concealer kurz anzuföhnen. Hat denselben Effekt und ist weniger gefährlich.