So ist eine Bloggerin ihre Akne durch eine extreme Ernährungsumstellung losgeworden

Dass Ernährung und Gesundheit viel miteinander zu tun haben, ist allseits bekannt. Doch wir waren ziemlich überrascht, als wir gesehen haben, wie drastisch sich die Haut einer Aknepatientin verbessert hat, nachdem sie ihre Ernährung komplett umgestellt hat. Hier zeigen wir euch die unglaublichen Vorher-Nachher-Bilder und verraten euch, auf welches Lebensmittel die Bloggerin jetzt verzichtet.

Akne durch Ernährungsumstellung loswerden

Eine Bloggerin mit extremer Akne hat ihre Ernährung komplett umgestellt. Wie das ihre Haut beeinflusst, teilt sie auf Instagram.

Hautprobleme wie Akne kennen wir wohl alle. Vor allem während der Teenagerzeit mussten sich wohl die meisten mit ärgerlichen Pickeln und Pusteln herumschlagen. Doch manche Fälle sind extremer als nur pubertätsbedingte Hautunreinheiten. Dazu gehört zum Beispiel die 22-jährige Bloggerin Rachel Crawley aus England. Schon als Teenie litt sie unter ihrer starken Akne, wurde gemobbt und hat sich geweigert, das Haus ohne Make-up zu verlassen. Und selbst als Erwachsene hat sie noch sehr stark ausgeprägte Akne. Doch die Bloggerin hat jetzt einen Weg gefunden, ihre Hautprobleme in den Griff zu bekommen und erstaunt ihre 13.000 Instagram-Follower mit krassen Vorher-Nachher-Bildern:

Dieses Vorher-Nachher-Bild von Rachel Crawleys Akne ist wirklich unglaublich

Akne durch bewusste Ernährung loswerden?

Wie Rachel Crawley ihre Akne losgeworden ist? Die Bloggerin hat ihre Ernährung komplett umgestellt. Nachdem sie mit verschiedenen Diäten experimentiert hat, hat sie festgestellt, dass ihre Haut vor allem auf Zucker und Kohlenhydrate mit Pickeln reagiert. Daher verzichtet sie jetzt komplett auf die beiden Nahrungsgruppen. Das Ergebnis? „Ich habe nur drei Tage lang auf diese Lebensmittel verzichtet und meine Fettaufnahme (gesunde Fette) erhöht und ratet, was passiert ist? Keine neuen Pickelausbrüche!“, schreibt Rachel Crawley auf Instagram. Außerdem ernährt sich die Bloggerin jetzt vegan. Wie sie das durchhält? „Sobald man keinen Zucker mehr isst, entwickeln sich die Geschmacksknospen und eure Heißhungerattacken werden aufhören“, schreibt sie auf Instagram.

Übrigens: nachdem Rachel Crawley ihr Leben lang unter extremer Akne gelitten hat, gemobbt wurde und mit Selbstwertproblemen zu kämpfen hatte, fühlt sie sich nach ihrer unglaublichen Transformation so gut in ihrer Haut, dass sie jetzt sogar bei einer Misswahl in ihrer Heimatstadt Preston teilnimmt. Und Make-up trägt sie schon seit über drei Monaten nicht mehr!