Açai Beere - abnehmen mit der Powerfrucht

- Die Açai Beere ist der Geheimtipp, um überflüssige Pfunde abzunehmen und auch schon einige Stars in Hollywood sollen darauf schwören. Wir haben die tropische Frucht im Hinblick aufs Abnehmen genauer unter die Lupe genommen und die wichtigsten Informationen für euch zusammengetragen.

Acai-Beere

Die Açai Beeren helfen dem Körper überflüssige Pfunde abzunehmen!

Açai Beere: Herkunft

Die tropische Açai Beere, nicht zu verwecheln mit der Heidelbeere, ist eine absolute Powerfrucht. Die Früchte stammen von der Açaizeiro Palme, die in den Sumpfgebieten von Mittel- und Südamerika beheimatet ist. Da diese zur natürlichen Pflanzenwelt des tropischen Regenwaldes gehört, werden keinerlei Pestizide eingesetzt.

Auch die Aroniabeere hat Ähnlichkeiten mit der Heidelbeere und zählt ebenfalls zu den Superfoods. Sie steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe. Aroniabeere und Açai Beere lassen sich übrigens gut in einem leckeren, veganen Eis kombinieren.

Inhaltsstoffe der Açai Beere

Die tropische Frucht enthält wichtige Vitamine, Mineralien und einen außergewöhnlich hohen Anteil an ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Aufgrund dieser Inhaltsstoffe wird der Stoffwechsel angekurbelt und gilt somit als Schlankmacher. Zudem enthält die Açai Beere einen sehr hohen Gehalt an Antioxidantien, die dafür sorgen den Alterungsprozess zu verlangsamen und Krankheiten zu verhindern.

Açai Diät: Abnehmen mit der Açai Beere

Da die Açai Beere den Stoffwechsel ankurbelt und viele ihrer Inhaltsstoff zu Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen beiträgt, steigt der Drang zu Aktivität und Vitalität. Somit können die überflüssigen Pfunde schnell purzeln. Die Açai Beere beinhaltet ebenso appetithemmende Stoffe, die die Mahlzeiten automatisch reduzieren. Die tropische Frucht gibt es auch als Saft, Pulver oder Kapseln. Wichtig: Damit die Kilos wirklich purzeln, solltet ihr nicht nur auf die Unterstützung der Açai Beere hoffen, sondern bestenfalls auch die Ernährung insgesamt umstellen und aktiv bleiben.

Wo kann man Açai Beeren kaufen?

Aufgrund der schnellen Verderblichkeit der Açai Beeren, wird die Powerfrucht nur selten als tiefgefrorenes Produkt angeboten. Die Beeren müssen nach ihrer Ernte schnellstmöglich verarbeitet werden,damit sie ihre wertvollen Inhaltsstoffe nicht verlieren. Mittlerweile wurden Produktionsverfahren entwickelt, bei denen die Açai Beeren zu Pulver oder Saft verarbeitet werden und dabei über 95% der Wirkstoffe erhalten bleiben.

Açai-Smoothie: Zubereitung

Für den leckeren Smoothie nehmt ihr einigeAçai Beeren und püriert sie zusammen mit anderen beliebigen Früchten im Mixer. Dafür eignen sich Blaubeeren oder Heidelbeeren. Gebt zum Schluss ein wenig Orangensaft und ein Teelöffel neutrales Öl hinein, damit sich das Ganze ergänzt. Fertig ist der süße Smoothie!

Habt ihr Açai Beeren schon mal probiert?