5 Kilo abnehmen: Geht das in 4 Wochen?

Ein paar Wochen lang nicht auf die Ernährung geachtet und schon zeigt die Waage ein paar Kilos mehr an. Die Lieblingsjeans sitzt auch nicht mehr so wie sie soll und das frustriert. Wer ungeduldig ist, möchte jetzt schnellstmöglich viel abnehmen. 5 Kilo in 4 Wochen abzunehmen hört sich verlockend an, doch ist das auch gesund? Geht das? Wir zeigen verschiedene Wege auf und haben Abnehmtipps, wie ihr gesund 5 Kilogramm loswerdet.

Fünf Kilo abnehmen - aber gesund

Wenn das ein oder andere Kilo noch weg wäre... Wir haben Tipps für euch, wie ihr gesund bis zu fünf Kilo abnehmen könnt.

Was bringen Radikaldiäten?

Zuerst sei euch gesagt: Es ist immer gesünder langsam abzunehmen. Radikaldiäten bringen euch vielleicht einen schnellen Erfolg beim Abnehmen, sobald ihr allerdings wieder normal esst, sind die Kilos schneller wieder drauf, als ihr von der Couch zum Kühlschrank gelaufen seid. Die Devise lautet also: Befasst euch mit Ernährung, lernt gesunde Lebensmittel kennen, steckt euch nicht zu hohe Ziele und gebt euch und eurem Körper Zeit.

Dauerhaft abnehmen

Denn mit einer gesunden Ernährung, Bewegung (Sport) und auch mal kleinen Sünden ist es durchaus möglich, auf Dauer an Gewicht zu verlieren. Höchstwahrscheinlich werden das keine 5 Kilo in 4 Wochen sein. Doch wer langsam 5 Kilo abnimmt, hat so viel länger etwas von den geschmolzenen Pfunden - sie kommen nämlich seltener zurück, wenn ihr euch an eure neuen Essgewohnheiten haltet.

Wie kann ich 5 Kilo in 2 Wochen abnehmen?

Lasst euch von Slogans wie "5 Kilo in 2 Wochen abnehmen" nicht irritieren: Das geht nicht. Es sei denn ihr streicht Essen komplett von eurem Ernährungsplan und das ist natürlich nicht Sinn der Sache. Denn: Essen und abnehmen, das funktioniert.